Ressortarchiv: Füssen

91. Geburtstag: Bürgermeister Schneider gratuliert Franzsika Köpf aus Füssen

91. Geburtstag: Bürgermeister Schneider gratuliert Franzsika Köpf aus Füssen

Füssen – Am 91. Geburtstag von Franziska Köpf war das Haus der Köpfs voll. Zahlreiche Familienmitglieder und Freunde kamen, um dem Füssener Urgestein zu gratulieren. Unter den Gästen war auch der Zweite Bürgermeister Christian Schneider (Füssen-Land).
91. Geburtstag: Bürgermeister Schneider gratuliert Franzsika Köpf aus Füssen
Schwerer Unfall beim Überholen: Autos prallen auf der B16 bei Roßhaupten zusammen

Schwerer Unfall beim Überholen: Autos prallen auf der B16 bei Roßhaupten zusammen

Roßhaupten - Glimpflich ist laut Polizei ein schwerer Unfall am Dienstagabend auf der B16 bei Roßhaupten ausgegangen. Zwei Autos prallten zusammen, als ein Pkw nach links abbog, während der dahinter gerade überholte.
Schwerer Unfall beim Überholen: Autos prallen auf der B16 bei Roßhaupten zusammen
Das Festival »vielsaitig« startet am heutigen Mittwoch

Das Festival »vielsaitig« startet am heutigen Mittwoch

Füssen – Am heutigen Mittwoch, 31. August, beginnt das Kammermusikfestival „vielsaitig“ in der Lauten- und Geigenbaustadt Füssen. Bis Samstag, 10. September, erwarten Einheimische und Gäste Konzerte, Vorträge, Meisterkurse und der Treffpunkt Geigenbau, die heuer unter dem Motto „Horizonte“ stehen.
Das Festival »vielsaitig« startet am heutigen Mittwoch
Aus der Pfrontener Disco »Hirsch Inn« wird die Eventlocation »Jawoll«

Aus der Pfrontener Disco »Hirsch Inn« wird die Eventlocation »Jawoll«

Pfronten – Der Hirsch und die Geweihe sind verschwunden, alles wirkt moderner und die Holztische glänzen im Tageslicht, das durch neu eingebaute Fenster in den Raum fällt: Aus der Dorfdisco „Hirsch Inn“ wurde das „Jawoll“, eine Eventlocation für Hochzeiten, Partys und Firmenfeiern. 
Aus der Pfrontener Disco »Hirsch Inn« wird die Eventlocation »Jawoll«
Die Lage am Alpenrand stellt die Klinik Füssen vor besondere Herausforderungen

Die Lage am Alpenrand stellt die Klinik Füssen vor besondere Herausforderungen

Füssen – Die idyllische Lage am Fuße der Ammergauer Alpen zeichnet die Klinik Füssen auf zweierlei Weise aus: Einerseits erhöht es die Aufenthaltsqualität für Patienten und Belegschaft, andererseits spielt die Klinik Füssen eine wichtige Rolle bei Bergunfällen. Erste Anlaufstelle ist dabei das Notfallzentrum um Leiter Dr. Philipp Zimmermann und Oberärztin Bernadett Pfeilschifter. Mit ihnen stehen nach Angaben der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren Fachleute für jedes Szenario vom Kreislaufzusammenbruch bis zum Absturz bereit.
Die Lage am Alpenrand stellt die Klinik Füssen vor besondere Herausforderungen
Schnelles Internet für Eisenberg: »Leonet« startet Vermarktung der Glasfaseranschlüsse

Schnelles Internet für Eisenberg: »Leonet« startet Vermarktung der Glasfaseranschlüsse

Eisenberg – Das Telekommunikationsunternehmen „Leonet“ wird Eisenberg mit gigabitfähigen Glasfaseranschlüssen versorgen. Dazu hatten sich der Bürgermeister Manfred Kössel und der Gemeinderat ausgesprochen. Jetzt startet „Leonet“ nach eigenen Angaben mit der Vorvermarktung der Glasfaseranschlüsse, über die Internetanschlüsse mit einer Download-Geschwindigkeit von 1000 Mbit/s bereitgestellt werden können.
Schnelles Internet für Eisenberg: »Leonet« startet Vermarktung der Glasfaseranschlüsse
Streit zwischen Hundebesitzerin und Mann eskaliert

Streit zwischen Hundebesitzerin und Mann eskaliert

Schwangau - Eskaliert ist am Montag ein Streit zwischen einem Mann und einer Hundebesitzerin am Forggensee. Dieser gipfelte wohl in mehreren Straftaten, weswegen nun die Polizei ermittelt.
Streit zwischen Hundebesitzerin und Mann eskaliert
Vorfahrt missachtet: Kleintransporter prallt bei Seeg mit Motorrad zusammen

Vorfahrt missachtet: Kleintransporter prallt bei Seeg mit Motorrad zusammen

Seeg - Schwer verletzt wurde am Montagabend ein 57-jähriger Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Kleintransporter. Der 29-jährige Fahrer des Transporters hatte laut Polizei beim Abbiegen die Vorfahrt des Mannes missachtet.
Vorfahrt missachtet: Kleintransporter prallt bei Seeg mit Motorrad zusammen
Zitterpartie bis zum Stichtag: Füssen will schnellstmöglich Schweizer Franken-Kredit umschulden

Zitterpartie bis zum Stichtag: Füssen will schnellstmöglich Schweizer Franken-Kredit umschulden

Füssen – Glaubt man den Verlautbarungen aus dem Rathaus, darf sich die klamme Kommune berechtigte Hoffnungen auf finanzielle Unterstützung durch den Freistaat in Form sogenannter Stabilisierungshilfen machen. Bis zu 11,4 Millionen Euro winken der Stadt in den kommenden drei Jahren, die mit dem Geld aus München Altschulden tilgen will. Allerdings knüpft Finanzminister Albert Füracker (CSU) seine Hilfe an Voraussetzungen. Eine davon ist, dass die Stadt schnellstmöglich ihren Millionen-Kredit in Schweizer Franken (CHF) weiter umschuldet. Dafür hat der Stadtrat den Weg vor der Sommerpause frei gemacht.
Zitterpartie bis zum Stichtag: Füssen will schnellstmöglich Schweizer Franken-Kredit umschulden
Feuer bricht in Villa bei Reutte aus

Feuer bricht in Villa bei Reutte aus

Reutte - Ein Brand ist laut Polizei am Montagabend in einer unbewohnten Villa in einem Waldstück bei Reutte ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.
Feuer bricht in Villa bei Reutte aus
Tödlicher Unfall: 67-Jährige stürzt unterhalb der Landsberger Hütte im Steilgelände ab

Tödlicher Unfall: 67-Jährige stürzt unterhalb der Landsberger Hütte im Steilgelände ab

Tannheim – Tragisch endete am Freitag der Wanderausflug einer 67-Jährigen aus Deutschland. Die Frau ist nach Angaben der Polizei in einem Steig unterhalb der Landsberger Hütte abgestürzt und verstarb noch an der Unfallstelle.
Tödlicher Unfall: 67-Jährige stürzt unterhalb der Landsberger Hütte im Steilgelände ab
Der EDEKA-Markt in Halblech-Buching bietet viele Chancen

Der EDEKA-Markt in Halblech-Buching bietet viele Chancen

Fuchstal/Halblech – Michael und Julia Dallmann führen seit 2013 erfolgreich einen EDEKA-Markt in Fuchstal. Da war es kein Wunder, als sie im Jahr 2017 eine weitere Filiale im wunderschönen Allgäu, an der Grenze zum Pfaffenwinkel, eröffneten. Der Markt in Halblech-Buching liegt genau da, wo andere Menschen Urlaub machen. Im Schatten von Schloss Neuschwanstein, angeschlossen an die Romantische Straße und die Wandertrilogie Allgäu.
Der EDEKA-Markt in Halblech-Buching bietet viele Chancen
Lermooser Tunnel: Ledl-Rossmann fordert intelligentes Verkehrsleitsystem

Lermooser Tunnel: Ledl-Rossmann fordert intelligentes Verkehrsleitsystem

Lermoos – Wer die Ferien für einen Urlaub im Süden nutzen möchte, der muss sich mit unter auf eine längere Autofahrt einstellen, als das über die stark befahrene Fernpassstraße ohnehin schon der Fall ist. Denn seit Mitte August gilt im Lermooser Tunnel Tempo 50. Das soll so lange bestehen bleiben, bis die zweite Röhre fertig gestellt ist, was wohl 2029 der Fall sein wird. Für Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann (ÖVP) ist das aber keine Dauerlösung. Sie hat jetzt nach eigenen Angaben durchgesetzt, dass ein neues Gutachten zur Verkehrssicherheit eingeholt wird.
Lermooser Tunnel: Ledl-Rossmann fordert intelligentes Verkehrsleitsystem
»Plansee Group« beteiligt sich an Forschungsprojekt für eine CO2-freie Aluminiumproduktion

»Plansee Group« beteiligt sich an Forschungsprojekt für eine CO2-freie Aluminiumproduktion

Breitenwang/Lechbruck – CO2 sparen möchte die „Plansee Group“ nach eigenen Angaben künftig bei der Aluminiumproduktion, indem sie Elektroden aus Titan-Diborid anstatt die bisher üblichen aus Kohlenstoff einsetzt. Die neuen Elektroden entwickelt das Unternehmen zusammen mit dem Aluminiumhersteller „Trimet“.
»Plansee Group« beteiligt sich an Forschungsprojekt für eine CO2-freie Aluminiumproduktion
Tirol schließt nach sechs Jahren Renaturierungsprojekt am Lech ab

Tirol schließt nach sechs Jahren Renaturierungsprojekt am Lech ab

Reutte – Nach sechs Jahren Laufzeit wird im September das zweite LIFE-Projekt „Dynamic River System Lech“ abgeschlossen. Damit fließt der Tiroler Lech wieder in natürlichen Bahnen. Das ist nicht nur gut für die Artenvielfalt, sondern auch für den Hochwasserschutz. Den Abschluss des Projektes feierten Politiker und Vertreter der zuständigen Institutionen jetzt in Forchach, wo sie die neue Fußgänger-Hängebrücke eröffneten.
Tirol schließt nach sechs Jahren Renaturierungsprojekt am Lech ab
Ostallgäuer Grünen diskutieren über die Bundeswehr und loben das 9-Euro-Ticket

Ostallgäuer Grünen diskutieren über die Bundeswehr und loben das 9-Euro-Ticket

Landkreis – Das Sondervermögen für die Bundeswehr, ein allgemeines Tempolimit sowie ein Pauschalticket für den gesamten Nahverkehr waren Thema bei der Kreisversammlung der Grünen Ostallgäu. In einem eingespielten Video-Interview äußerte sich die Ronsberger Menschenrechtsexpertin und ehemalige Europaabgeordnete Barbara Lochbihler zu den Waffenlieferungen und das Sondervermögen für die Bundeswehr.
Ostallgäuer Grünen diskutieren über die Bundeswehr und loben das 9-Euro-Ticket
Bauausschuss segnet neue Parkplätze und Spielplatz am Schlossbrauhaus Schwangau ab

Bauausschuss segnet neue Parkplätze und Spielplatz am Schlossbrauhaus Schwangau ab

Schwangau – Die erste Hürde hat Andreas Helmer genommen: Der Schwangauer Bauausschuss hat jetzt seine Pläne befürwortet, dass Schlossbrauhaus Schwangau um eine Hackgutheizung, neue Stellplätze und einen Spielplatz zu erweitern. Nun muss noch der Gemeinderat darüber entscheiden.
Bauausschuss segnet neue Parkplätze und Spielplatz am Schlossbrauhaus Schwangau ab
Organisatoren ziehen Bilanz vom »Limitless Skateevent« – Nachholbedarf bei Inklusion

Organisatoren ziehen Bilanz vom »Limitless Skateevent« – Nachholbedarf bei Inklusion

Füssen – Ein „sehr positives Fazit“ vom „Limitless Skateevent“, das kürzlich im Skate- und Bikepark Füssen stattfand, hat jetzt Organisator Sebastian Kiesel gezogen. Auch Stefan Splitgerber, Leiter des Jugendtreffs (Jufo) Füssen, freute sich, dass die zweitägige Veranstaltung „sehr gut angenommen worden sei“. 
Organisatoren ziehen Bilanz vom »Limitless Skateevent« – Nachholbedarf bei Inklusion
Publikum ist begeistert von den Shows »Ludwig meets Falco« und »Ludwig meets Michael Jackson

Publikum ist begeistert von den Shows »Ludwig meets Falco« und »Ludwig meets Michael Jackson

Füssen – Begeistert hat das Publikum am vergangenen Freitag und Samstag die beiden Crossover-Shows des Vollblutmusikers Dr. Konstantinos Kalogeropolous – in Füssen als „Konsti“ bekannt – im Festspielhaus Neuschwanstein aufgenommen. Den Darstellern, Musikern, Tänzern und Bühnenarbeitern spendeten die Zuschauer nach „Ludwig meets Falco“ wie schon zuvor bei „Ludwig meets Michael Jackson“, in dem ebenfalls nahezu voll besetzten Saal des Musiktheaters, starken Beifall im Stehen.
Publikum ist begeistert von den Shows »Ludwig meets Falco« und »Ludwig meets Michael Jackson
Die 33. Außerferner Kulturzeit steht ganz im Zeichen des »Urban Knitting«

Die 33. Außerferner Kulturzeit steht ganz im Zeichen des »Urban Knitting«

Reutte – Am Freitag, 9. September, beginnt die 33. Außerferner Kulturzeit. Unter dem Motto „drei glatt, drei verkehrt“ bringt sie erneut Kunst und Kultur in all ihren Facetten in den Bezirk Reutte. Der Titel, der zunächst etwas verwirrend wirken mag, macht das Stricken zum Thema. Das Programm stellte jetzt das Team der Außerferner Kulturinitiative „Huanza“ vor.
Die 33. Außerferner Kulturzeit steht ganz im Zeichen des »Urban Knitting«
Zum siebten Mal findet in Betzigau das Kunstevent KUNST AM BACH statt

Zum siebten Mal findet in Betzigau das Kunstevent KUNST AM BACH statt

Betzigau. Seit 2004 ist der Bachlauf durch den kleinen Ort Betzigau ein Ideengeber für Künstlerinnen und Künstler, die bei KUNST AM BACH ihre Kunstwerke präsentieren und so einem breiten Publikum zugänglich machen. Waren anfangs ausschließlich regionale Kunstschaffende beteiligt, so stellen spätestens seit dem Schwabentag 2015, der gemeinsamen mit KUNST AM BACH in Betzigau stattfand, auch international anerkannte Preisträger ihre Werke aus.
Zum siebten Mal findet in Betzigau das Kunstevent KUNST AM BACH statt
Ilona Deckwerth hört als Vorsitzende der SPD Ostallgäu auf – Fischer übernimmt

Ilona Deckwerth hört als Vorsitzende der SPD Ostallgäu auf – Fischer übernimmt

Landkreis – Die Ostallgäuer SPD hat eine neue Führungsspitze. Beim Unterbezirksparteitag in Marktoberdorf verabschiedeten die Versammelten mit Standing Ovations Ilona Deckwerth, die 19 Jahre lang den Unterbezirk leitete. Zu ihrer Nachfolgerin wählten sie einstimmig die Diplom-Verwaltungswirtin Hannah Fischer. Zur Stellvertreterin bestimmten die Versammelten erneut Regina Renner aus Füssen sowie zum neuen Stellvertreter Thigis Kirushnathasan aus Kaufbeuren.
Ilona Deckwerth hört als Vorsitzende der SPD Ostallgäu auf – Fischer übernimmt
Umweltministerium zeichnet Walter Hundhammer aus Füssen mit Biodiversitätspreis aus

Umweltministerium zeichnet Walter Hundhammer aus Füssen mit Biodiversitätspreis aus

Füssen – Walter Hundhammer aus Füssen ist mit dem Bayerischen Biodiversitätspreis ausgezeichnet worden. Für seine Lebensleistung zum Schutz der Nachtfalter erhielt er den mit 1000 Euro dotierten dritten Preis.
Umweltministerium zeichnet Walter Hundhammer aus Füssen mit Biodiversitätspreis aus
Zahlreiche Verstöße: Wildcamper zelten kurz vor Campingplatz im Landschaftsschutzgebiet

Zahlreiche Verstöße: Wildcamper zelten kurz vor Campingplatz im Landschaftsschutzgebiet

Füssen/Schwangau - Zahlreiche Verstöße gegen das bayerische Naturschutzgesetz hat die Polizei Füssen bei einer Kontrolle in der Nacht auf Donnerstag entdeckt. Dabei stießen sie auf zwei Gäste, die nur 50 Meter vom Campingplatz Brunnen entfernt im Landschaftsschutzgebiet zelteten.
Zahlreiche Verstöße: Wildcamper zelten kurz vor Campingplatz im Landschaftsschutzgebiet
Suche nach vermissten Zehnjährigen endet glücklich

Suche nach vermissten Zehnjährigen endet glücklich

Füssen - Glücklich ausgegangen ist am Mittwochabend die Suche nach einem vermissten zehnjährigen Jungen. Die Familie des Buben hatten ihn im Westviertel der Stadt aus den Augen verloren und die Polizei verständigt.
Suche nach vermissten Zehnjährigen endet glücklich
Gang verwechselt: Autofahrerin stößt mit Motorrad an der Kreuzung B16/B310 zusammen

Gang verwechselt: Autofahrerin stößt mit Motorrad an der Kreuzung B16/B310 zusammen

Füssen - Weil sie den Vorwärtsgang mit dem Rückwärtsgang verwechselt hat, ist eine 53-jährige Autofahrerin laut Polizei am Mittwochnachmittag mit einem Motorradfahrer an der Kreuzung der B16 und B310 zusammengestoßen.
Gang verwechselt: Autofahrerin stößt mit Motorrad an der Kreuzung B16/B310 zusammen
Allgäu-Urlaub: Bundeskanzler Olaf Scholz rudert  über den Forggensee

Allgäu-Urlaub: Bundeskanzler Olaf Scholz rudert über den Forggensee

Füssen – Prominenten Besuch hat der 1. Ruderclub Forggensee kürzlich auf seinem Clubgelände am Forggensee empfangen. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) schaute während seines Allgäu-Urlaubs vorbei, um seinem Hobby Rudern auf dem Forggensee nachzugehen. 
Allgäu-Urlaub: Bundeskanzler Olaf Scholz rudert über den Forggensee
Papagei entfliegt Besitzer in Füssen - Polizei bittet um Hinweise

Papagei entfliegt Besitzer in Füssen - Polizei bittet um Hinweise

Füssen - Ein roter Papagei ist am Mittwochvormittag seinem Besitzer in Füssen entflogen. Wer ihn sieht, soll sich bei der Polizei Füssen melden.
Papagei entfliegt Besitzer in Füssen - Polizei bittet um Hinweise
Mehrere Fahrradstürze beschäftigen die Polizei am Montag

Mehrere Fahrradstürze beschäftigen die Polizei am Montag

Schwangau/Pfronten - Mit gleich vier Fahrradstürzen hat sich am Montag die Polizei Füssen beschäftigen müssen. Die Radler zogen sich dabei leichte bis mittelschwere Verletzungen zu.
Mehrere Fahrradstürze beschäftigen die Polizei am Montag
Radler stürzt in Jungholz und wird schwer am Becken und Bein verletzt

Radler stürzt in Jungholz und wird schwer am Becken und Bein verletzt

Jungholz - Schwere Verletzungen am Becken und Bein hat sich laut Polizei am Dienstagabend ein 63-jähriger Radler aus Deutschland zugezogen, als er auf der Gemeindestraße in Jungholz talabwärts in Richtung Deutschland fuhr.
Radler stürzt in Jungholz und wird schwer am Becken und Bein verletzt
Dr. Anton Englert hört als Leiter der Museen der Stadt Füssen auf

Dr. Anton Englert hört als Leiter der Museen der Stadt Füssen auf

Füssen - Dr. Anton Englert hört als Leiter der städtischen Museen auf. Nach Angaben der Stadt Füssen entschloss sich Englert aus persönlichen Gründen zu diesem Schritt. Zum 14. Oktober wird er seine Arbeit bei der Stadt Füssen beenden und andernorts eine Stelle antreten.
Dr. Anton Englert hört als Leiter der Museen der Stadt Füssen auf
Bund Naturschutz reicht Klage gegen B12-Ausbaupläne ein

Bund Naturschutz reicht Klage gegen B12-Ausbaupläne ein

Ostallgäu - Der Bund Naturschutz (BN) hat gemeinsam mit der Kanzlei Baumann Rechtsanwälte Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss zum auto-bahngleichen Ausbau der B12 eingereicht. Unterdessen warnen die Spitzen der IHK-Regionalversammlungen Allgäu vor einem Plan-Stopp. Denn eine Überarbeitung mit einem neuen Zuschnitt des Projekts sei ein unkalkulierbares Risiko für die weitere Umsetzung.
Bund Naturschutz reicht Klage gegen B12-Ausbaupläne ein
Heftige Regenfälle sorgen im Außerfern für Murenabgang und Überschwemmungen

Heftige Regenfälle sorgen im Außerfern für Murenabgang und Überschwemmungen

Weißenbach - Nach den heftigen Regenfällen am Freitag ist am Samstagmorgen eine Mure auf die B 199 Tannheimer Straße abgegangen. Schlammmassen und Bäume verschütteten die Straße auf einer Länge von ca. 20 Meter, so dass das Tannheimer Tal über den Gaichtpass nicht mehr erreichbar war.
Heftige Regenfälle sorgen im Außerfern für Murenabgang und Überschwemmungen
Pärchen zeltet bei Dauerregen in einem Biotop am Hegratsrieder Weiher

Pärchen zeltet bei Dauerregen in einem Biotop am Hegratsrieder Weiher

Halblech - Trotz Dauerregens hat die Polizei in der Nacht auf Samstag Wildcamper in einem Biotop am Hegratsrieder Weiher entdeckt. Auch am Panoramastadel wurden die Beamten fündig.
Pärchen zeltet bei Dauerregen in einem Biotop am Hegratsrieder Weiher
Unfall auf Sommerrodelbahn: 16-Jährige fährt in stehende Rodel

Unfall auf Sommerrodelbahn: 16-Jährige fährt in stehende Rodel

Schwangau - Bei einem Unfall auf der Sommerrodelbahn in Schwangau hat sich am frühen Sonntagabend eine 16-Jährige am Fuß verletzt. Der Teenager bemerkte laut Polizei zwei Rodel, die auf der Bahn standen, zu spät und fuhr auf diese auf.
Unfall auf Sommerrodelbahn: 16-Jährige fährt in stehende Rodel
Unbekannter Dieb bricht Münzautomat am Füssener Bahnhof auf

Unbekannter Dieb bricht Münzautomat am Füssener Bahnhof auf

Füssen - Einen Münzautomaten an den öffentlichen Toiletten am Füssener Bahnhof hat ein Unbekannte in der Nacht auf Sonntag aufgehebelt und das Münzgeld gestohlen. Das berichtet die Polizei.
Unbekannter Dieb bricht Münzautomat am Füssener Bahnhof auf
Auto stürzt nach Kollision in Bichlbach Böschung hinab und überschlägt sich mehrmals

Auto stürzt nach Kollision in Bichlbach Böschung hinab und überschlägt sich mehrmals

Reutte - Schwer verletzt wurde laut Polizei am Sonntagnachmittag eine Person bei einem Verkehrsunfall in Bichlbach. Nachdem zwei Autos auf der Fernpassstraße zusammengeprallt sind, stürzte eines der Autos zwölf Meter eine Böschung hinab und überschlug sich dabei mehrmals.
Auto stürzt nach Kollision in Bichlbach Böschung hinab und überschlägt sich mehrmals
Ehepaar Roth feiert eiserne Hochzeit - Bürgermeister gratuliert

Ehepaar Roth feiert eiserne Hochzeit - Bürgermeister gratuliert

Füssen - Zur eisernen Hochzeit hat Bürgermeister Maximilian Eichstetter (CSU) kürzlich Irma und Robert Roth gratuliert. Robert Roth hatte dabei gleich doppelt Grund zu feiern: Zwei Tage davor wurde er 91 Jahre alt.
Ehepaar Roth feiert eiserne Hochzeit - Bürgermeister gratuliert
Anträge für Entlastungsangebote im Landkreis übersteigen erstmals Fördersumme

Anträge für Entlastungsangebote im Landkreis übersteigen erstmals Fördersumme

Landkreis – Das Förderprogramm für niederschwellige Entlastungs- und Betreuungsangebote läuft seit Jahren als Steuerinstrument für die Umsetzung des Seniorenkonzeptes im Landkreis. Nun übersteigen die beantragten Fördergelder erstmals die eingeplante Fördersumme. Das wurde in der Sitzung des Ostallgäuer Sozialausschusses deutlich.
Anträge für Entlastungsangebote im Landkreis übersteigen erstmals Fördersumme
Wankmiller referiert über das Leben des Malers Joseph Anton Köpfle

Wankmiller referiert über das Leben des Malers Joseph Anton Köpfle

Reutte – Über das Leben und Wirken des Außerferner Malers Joseph Anton Köpfle hat jetzt Klaus Wankmiller im Museum im „Grünen Haus“ in Reutte referiert. Der Vortrag fand im Rahmen der Sonderausstellung „Das Gesetz der Harmonie – Klassizistische Maler im Außerfern“ statt. 
Wankmiller referiert über das Leben des Malers Joseph Anton Köpfle
Stadtverwaltung Füssen verabschiedet Peter Einsle in den Ruhestand

Stadtverwaltung Füssen verabschiedet Peter Einsle in den Ruhestand

Füssen – „Jede Füssenerin und jeder Füssener hat irgendwas von dir erleben können, das du geschaffen hast. Das finde ich echt überragend.“ Mit diesen Worten hat Bürgermeister Maximilian Eichstetter (CSU) jetzt den Bauhofmitarbeiter Peter Einsle zusammen mit Bauhofleiter Uwe Fuchs und Personalrat Erwin Hipp in den Ruhestand verabschiedet. 
Stadtverwaltung Füssen verabschiedet Peter Einsle in den Ruhestand
Platter zeichnet engagierte Außerferner mit Verdienstkreuz und -medaille aus

Platter zeichnet engagierte Außerferner mit Verdienstkreuz und -medaille aus

Innsbruck/Außerfern – Das Engagement von 183 Frauen und Männern aus Tirol und Südtirol haben Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) und sein Südtiroler Amtskollege Landeshauptmann Arno Kompatscher (SVP) am Hohen Frauentag gewürdigt. Darunter befanden sich auch einige Außerferner. Darüber hinaus ehrten sie 34 Personen für ihren Einsatz mit einer Lebensrettungsmedaille und verliehen 15 Familien das Recht, ihren Hof als „Erbhof“ zu führen.
Platter zeichnet engagierte Außerferner mit Verdienstkreuz und -medaille aus
Guiseppe »Beppo« Montuori spendet Stadtbibliothek Füssen Bücher zum Thema Bitcoins

Guiseppe »Beppo« Montuori spendet Stadtbibliothek Füssen Bücher zum Thema Bitcoins

Füssen – Um Füssenern die Möglichkeit zu geben, sich über das Thema Bitcoins zu informieren, hat Guiseppe „Beppo“ Montuori der Stadtbibliothek Füssen fünf Bücher darüber gespendet. Diese überreichte er jetzt Füssens Zweitem Bürgermeister Christian Schneider (Füssen-Land) im Hof des ehemaligen Benediktinerklosters Sankt Mang. 
Guiseppe »Beppo« Montuori spendet Stadtbibliothek Füssen Bücher zum Thema Bitcoins
Nesselwanger CSU will verstärkt den Austausch mit den Bürgern suchen

Nesselwanger CSU will verstärkt den Austausch mit den Bürgern suchen

Nesselwang – Stärker den Austausch mit den Nesselwanger Bürgern suchen: Das hat sich der Nesselwanger CSU-Ortsverband jetzt nach der Corona-Pandemie auf die Fahne geschrieben. Dies soll mit thematischen Veranstaltungen gelingen. Außerdem freute sich der Ortsverband während seiner Jahreshauptversammlung am Dienstagabend über insgesamt 13 Jubilare, die der CSU seit stolzen 50 Jahren die Treue halten.  
Nesselwanger CSU will verstärkt den Austausch mit den Bürgern suchen
Tierische Unterstützung für DLRG: Hund Enya besteht Prüfung zum Wasserrettungshund

Tierische Unterstützung für DLRG: Hund Enya besteht Prüfung zum Wasserrettungshund

Füssen – Enya, die weiße Schäferhündin, und Rettungsschwimmerin Anika Forstner der DLRG Füssen werden in Zukunft dabei helfen den Wachdienst am Obersee in Füssen sicherer zu machen. Nach über drei Jahren Ausbildung haben sie es geschafft: Die Schäferhündin hat mit ihrer Besitzerin in Italien die Prüfung zum internationalen Wasserrettungshund erfolgreich absolviert.
Tierische Unterstützung für DLRG: Hund Enya besteht Prüfung zum Wasserrettungshund
89 angehende Landwirte schließen Berufsausbildung erfolgreich ab

89 angehende Landwirte schließen Berufsausbildung erfolgreich ab

Landkreis – Mit einer Durchschnittsnote von 2,66 haben jetzt 89 junge Frauen und Männer ihre Berufsausbildung zum Landwirt abgeschlossen. In der Altusrieder Freilichtbühne erhielten sie nun ihre Zeugnisse und Urkunden. 
89 angehende Landwirte schließen Berufsausbildung erfolgreich ab
Der Radentscheid Bayern erfährt im Ostallgäu eine breite Unterstützung

Der Radentscheid Bayern erfährt im Ostallgäu eine breite Unterstützung

Landkreis – Der Radentscheid Bayern ist auch im Ostallgäu erfolgreich gestartet. Bereits über 300 Unterschriften sammelten die Aktiven bisher im Ostallgäu, freuten sich diese beim Auftakt in Marktoberdorf.
Der Radentscheid Bayern erfährt im Ostallgäu eine breite Unterstützung
Wetterdienst warnt für Freitag vor Unwettern mit extremen Regen im Ostallgäu

Wetterdienst warnt für Freitag vor Unwettern mit extremen Regen im Ostallgäu

Landkreis/Füssen - Vor Unwetter mit extrem ergiebigem Dauerregen im Ostallgäu warnt jetzt der Deutsche Wetterdienst für den morgigen Freitag. Dabei werden Niederschlagsmengen zwischen 80 Liter und 140 Liter pro Quadratmeter erwartet.
Wetterdienst warnt für Freitag vor Unwettern mit extremen Regen im Ostallgäu
Seit 75 Jahren im Dienst: Die Wasserwacht Füssen feiert beim Seefest ihr Jubiläum

Seit 75 Jahren im Dienst: Die Wasserwacht Füssen feiert beim Seefest ihr Jubiläum

Füssen – Das Seefest 2022 der Wasserwacht Füssen stand jetzt ganz im Zeichen der Ortsgruppengründung vor 75 Jahren. Die vielen Besucher – darunter Ehrengäste – erlebten bei der Seemesse die Segnung zweier Rettungsbote.
Seit 75 Jahren im Dienst: Die Wasserwacht Füssen feiert beim Seefest ihr Jubiläum
Autos stoßen bei Roßhaupten zusammen - 20-Jährige wird leicht verletzt

Autos stoßen bei Roßhaupten zusammen - 20-Jährige wird leicht verletzt

Roßhaupten - Zwei Autos sind laut Polizei am Mittwochnachmittag bei Roßhaupten zusammengestoßen. Dabei wurde eine 20-Jährige leicht verletzt.
Autos stoßen bei Roßhaupten zusammen - 20-Jährige wird leicht verletzt