Tausende kommen nach Reutte

Kaiserwetter und beste Stimmung

+
Bunt und farbenrächtig schlängelt sich der Zug am Donnerstag durch Reutte.

Reutte – Einen großen Faschingsumzug so ganz nach dem Geschmack der vielen Tausend Zuschauerinnen und Zuschauer zog am „unsinnigen Donnerstag“, bei uns „g’lumperter Donnerstag“, bei „Kaiserwetter“ durch die Außerferner Metropole Reutte.

Zahlreiche Musikkapellen, Fußgruppen sowie tolle und farbenprächtige Themenwagen bahnten sich den Weg durch den Markt und wurden mit reichlich Beifall für ihre Ideen belohnt. Guggenmusiker aus Vorarlberg und der Schweiz sorgten ebenso für Stimmung wie die „Bürgermusikkapelle“ aus Reutte und die legendäre „Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskapelle“ aus Schwangau.

Von dort kam auch, hoch auf einem Wikingerschiff, mit dem Prinzenpaar „Ihre Lieblichkeit Prinzessin Klara I. und Seine Tollität Prinz Tobias I.“ hoher Besuch. An Begleitung für das Schwangauer Prinzenpaar durfte es natürlich nicht fehlen und so waren auch die hübschen Mädels der Prinzengarde vom Ostallgäu ins Außerfern gereist.

ed

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

+++ Corona-Ticker Ostallgäu +++ Aktuell 428 Infizierte im Landkreis und Kaufbeuren
+++ Corona-Ticker Ostallgäu +++ Aktuell 428 Infizierte im Landkreis und Kaufbeuren
Fällt Skisaison im Ostallgäu aus?
Fällt Skisaison im Ostallgäu aus?
Frau verhindert Brandkatasrophe in Füssen
Frau verhindert Brandkatasrophe in Füssen
Tief in den roten Zahlen: Die Corona-Krise verhagelt auch der Forggenseeschifffahrt die Bilanz
Tief in den roten Zahlen: Die Corona-Krise verhagelt auch der Forggenseeschifffahrt die Bilanz

Kommentare