Zeugen gesucht

Auto auf Parkplatz angefahren – Unfallflucht in Hohenschwangau

+
Symbolbild

Hohenschwangau – Gestern fuhr ein bislang Unbekannter eine parkendes Auto an und fuhr davon. Die Polizei berichtet von diesem Vorfall und sucht nun nach Zeugen. Die Unfallflucht ereignete sich  zwischen 11 und 16 Uhr auf dem Parkplatz 3 in Hohenschwangau. 

Am vergangenen Montag, 31. August, parkte ein Mann seinen schwarzen Opel gegen 11 Uhr auf dem Parkplatz 3 in Hohenschwangau. Als er gegen 16 Uhr zurückkam, musste er feststellen, dass sein Auto angefahren worden war. 

Der Unfallflüchtige meldete den Unfall jedoch nicht. Er ist weitergefahren, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. 

Am beschädigten Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Täter oder Tatfahrzeug geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08362/912 30 bei der Polizeiinspektion Füssen melden.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Füssener Tunnel werden ab Montag gewartet
Füssener Tunnel werden ab Montag gewartet
Corona-Testzentren eröffnet
Corona-Testzentren eröffnet
+++ Corona-Ticker +++ 885 Fälle - derzeit 107 Personen infiziert
+++ Corona-Ticker +++ 885 Fälle - derzeit 107 Personen infiziert
Bundespolizei fasst bei Füssen erneut mutmaßliche Schleuser
Bundespolizei fasst bei Füssen erneut mutmaßliche Schleuser

Kommentare