Kripo ermittelt

Falscher 20 Euro Schein

+
Ein Unbekannter hat am Wochenende im Vilstal mit einem falschen 20 Euro Schein bezahlt. Jetzt ermittelt die Kripo.

Pfronten - Ein unbekannter Täter hat am Wochenende in einem Restaurant im Vilstal mit einem gefälschten 20 Euro Schein bezahlt.

Der falsche Geldschein wurde am Montag beim Einzahlen der Wochenendeinnahmen in der Bank festgestellt und die Polizeistation verständigt. Der Geldschein wurde sichergestellt und wird der Kriminalpolizei Kempten zur weiteren Ermittlung übersendet. 

Der Geldschein sieht etwas blasser aus und die Sicherheitsmerkmale, wie das Wasserzeichen, der Sicherheitsstreifen und die Hologramme sind nur schlecht aufgedruckt. Auch die fühlbare Prägeschrift, die auf den neuen Geldscheinen aufgedruckt ist, fehlt bei dem Schein komplett. 

(PSt Pfronten)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bewerbt euch jetzt für den Familien-Winterspaß
Bewerbt euch jetzt für den Familien-Winterspaß
Untersuchung: Füssen wird nicht wirklich als Einkaufsstadt wahrgenommen
Untersuchung: Füssen wird nicht wirklich als Einkaufsstadt wahrgenommen
Zwei Deutsche sterben in den Ammergauer Alpen
Zwei Deutsche sterben in den Ammergauer Alpen
Neujahrsempfang: Bürgermeisterin Waldmann dankt engagierten Bürgern
Neujahrsempfang: Bürgermeisterin Waldmann dankt engagierten Bürgern

Kommentare