1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

Bauausschuss segnet neue Parkplätze und Spielplatz am Schlossbrauhaus Schwangau ab

Erstellt:

Von: Alexander Berndt

Kommentare

Areal am Schlossbrauhaus Schwangau.
Unweit des Schlossbrauhauses möchte Andreas Helmer einen Spielplatz bauen. © Berndt

Schwangau – Die erste Hürde hat Andreas Helmer genommen: Der Schwangauer Bauausschuss hat jetzt seine Pläne befürwortet, dass Schlossbrauhaus Schwangau um eine Hackgutheizung, neue Stellplätze und einen Spielplatz zu erweitern. Nun muss noch der Gemeinderat darüber entscheiden.

Der Geschäftsführer des Schlossbrauhauses Schwangau freute sich darüber, dass sein Konzept beim Gremium unter Vorsitz von Bürgermeister Stefan Rinke (CSU) gut ankam. Ohne Gegenstimme segneten die Ausschussmitglieder in der Therapiehalle der Grundschule nach einem kurzen Sachvortrag von Bauamtsleiter Klaus Lang einer qualitativen Erweiterung des ehemaligen Kurhauses ab.

Mehr Platz zum Parken

So möchte Andreas Helmer im Untergeschoss des Schlossbrauhauses eine Hackgutheizung einbauen. Daneben möchte er die Parkplätze, die auf einer Wiese neben dem ehemaligen Kurhaus bereits existieren, um etwa 50 Stück erweitern. In unmittelbarer Nähe davon möchte er außerdem einen Spielplatz bauen.

Auch interessant

Kommentare