Zu große Gefahr durch Dauerregen

Bayern 3 Dorffest in Unterthingau/Kraftisried wird abgesagt

+
Die Künstler Lena, Wincent Weiss und Sido wollten beim elften Bayern 3 Dorffest in Unterthingau und Kraftisried eigentlich die Bühne rocken. Doch wetterbedingt hat der Sender jetzt das Fest abgesagt.

Landkreis - Weil für Sonntag, 8. Sonntag, Dauerregen vorhergesagt wurde, hat Bayern 3 nach eigenen Angaben sein Dorffest in Unterthingau/Kraftisried abgesagt. Der Radiosender möchte das Fest aber im kommenden Jahr nachholen. 

Auf Empfehlung von Polizei und Feuerwehr und nach Rücksprache mit Sicherheitsbehörden sowie den Verantwortlichen der Gemeinden Unterthingau und Kraftisried habe der Sender diese Entscheidung getroffen. Der Grund sind zu große Sicherheitsrisiken wegen des für das ganze Wochenende prognostizierten Dauerregens.

Die Sicherheit der Besucher stehe beim Bayern 3 Dorffest an erster Stelle, so der Sender. Im Hinblick auf die kritische Wetterlage und nach einer gründlichen Bestandsaufnahme des Veranstaltungsgeländes sowie der Parkplatz-Flächen gab es keine andere Wahl, als das Dorffest abzusagen. 

Durch den prognostizierten Dauerregen sei die Gefahr zu groß, dass Fahrzeuge auf den Parkplätzen steckenbleiben und Fluchtwege versperrt werden. Zudem sei durch den aufgeweichten Untergrund die Standfestigkeit der Bühne nicht mehr gewährleistet. Diese erheblichen Sicherheitsrisiken konnten die Veranstalter nach eigenen Angaben nicht eingehen. 

„Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, aber die Sicherheit unserer Besucherinnen und Besucher steht immer an oberster Stelle", erklärte Thomas Linke-Weiser, Programmchef von Bayern 3. "Es hat im Allgäu schon viel geregnet und es regnet am Wochenende weiter. In Absprache mit den Behörden und den Gemeinden und aufgrund der Empfehlung der Polizei haben wir uns dazu durchgerungen, das Bayern 3 Dorffest dieses Jahr nicht durchzuführen. Das ist für uns und für alle Helfer vor Ort, bei denen wir uns sehr bedanken wollen, eine Riesenenttäuschung."  

Ein kleines Trostpflaster gibt es aber: "Eines ist für uns klar: Wenn es irgendwie geht, kommen wir nächstes Jahr nochmal nach Unterthingau und Kraftisried und holen das Ganze nach“, so Linke-Weise. 

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten retten Hund
Polizisten retten Hund
Füssener Tunnel müssen gewartet werden
Füssener Tunnel müssen gewartet werden
32-Jähriger in Füssen ohne Führerschein und unter Alkohol- und Drogeneinfluss kontrolliert
32-Jähriger in Füssen ohne Führerschein und unter Alkohol- und Drogeneinfluss kontrolliert
Das Pfannerhaus feiert 20. Geburtstag
Das Pfannerhaus feiert 20. Geburtstag

Kommentare