1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

Bei rot Fußgängerampel überquert: Lkw erfasst 78-Jährige in Füssen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht und der Leuchtschrift „Unfall“ (Symbolbild)
Am Freitag erfasste ein Lkw eine 78-Jährige, als diese bei rot die Straße überquerte. Zum Glück bemerkte der Lkw-Fahrer den Unfall noch rechtzeitig. © Malte Christians/dpa

Füssen – Am Freitag ist eine 78 Jahre alte Frau in der Innenstadt von einem Lkw erfasst und leicht verletzt worden. Die Seniorin überquerte bei rot die Straße.

Wie die Polizei mitteilte, lief die Frau über die Straße, obwohl die Fußgängerampel rot zeigte. Gleichzeitig fuhr ein 30-Jähriger mit seinem 40-Tonner an, da seine Ampel auf grün sprang.

Dabei erfasste der Lkw die Seniorin, die daraufhin zu Boden stürzte. Glücklicherweise bemerkte der Lkw-Fahrer den Zusammenstoß sofort und bremste.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befand sich die Seniorin im toten Winkel des Lasters, was das Erkennen der Dame für den Kraftfahrer unmöglich machte. 

Auch interessant

Kommentare