Biohotel Eggensberger verabschiedet Lehrlinge

„Azubis ade“

+
Das Biohotel Eggensberger verabschiedet seine Azubis.

Hopfen am See – Im Biohotel Eggensberger haben jetzt fünf junge Leute ihre Lehrjahre erfolgreich beendet. Dies feierte das Hotel zusammen mit ihren Azubis, deren Eltern und Geschwistern bei einem Sonntags-Brunch in lockerer Runde.

Max Henle und Kristof Mayer (beide Koch), Fabian Rövekamp (Hotel-Fachmann), Jonas Gmeiner (Hotel-Kaufmann) und Ann-Sophie Trinkner (Kauffrau für Tourismus) freuten sich über die bestandenen Prüfungen. Trinkner erzielte zudem das beste Prüfungs-Ergebnis im Allgäu und erhielt deshalb im Zuge des Allgäu-Azubi-Awards der AllgäuTopHotels einen Gutschein. Sie verabschiedete sich, um auf einem Kreuzfahrtschiff ins Berufsleben zu starten. 

Andreas und Heike Eggensberger und das Ausbilder-Team freuen sich, dass ein paar frisch gebackene Gesellen dem Haus noch erhalten bleiben. Daneben verabschiedeten sie alle ehemaligen Auszubildenden mit vielen guten Wünschen und einem Rucksack, gefüllt mit einem Bio-Kochbuch mit Rezepten aus der Hotel-Küche.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau bleibt im Schlamm des Obersees stecken
Füssen
Frau bleibt im Schlamm des Obersees stecken
Frau bleibt im Schlamm des Obersees stecken
Stadtrat entscheidet heute über die Zukunft der Pony- und Pferderanch in Weißensee
Füssen
Stadtrat entscheidet heute über die Zukunft der Pony- und Pferderanch in Weißensee
Stadtrat entscheidet heute über die Zukunft der Pony- und Pferderanch in Weißensee
BLZ wird zum Curling-Zentrum
Füssen
BLZ wird zum Curling-Zentrum
BLZ wird zum Curling-Zentrum
Ein Tüftler in Hochform
Füssen
Ein Tüftler in Hochform
Ein Tüftler in Hochform

Kommentare