Pfrontener Forum blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Wichtige Landschaftspflege

+
Der Vorstand des Pfrontener Forums um Roger Gemmel (v.l.), Alfons Haf, Werner Kleinbauer, Dr. Otto Randel und Niko Prestel verabschiedet die ehemalige Kassiererin Sonja Gebauer.

Pfronten – Vom Beitrag zur Leitbilddiskussion bis zur Landschaftspflege mit Schülern deckt das Pfrontener Forum so ziemlich alle Bereiche ab.

Vorbeiziehen ließ dies vor allem der Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Alfons Haf in der jüngsten Jahresversammlung des Vereins mit Neuwahlen. Mit zahlreichen Bildern erinnerte er an den Ausflug mit dem Zug nach Mittenwald, an die Blumenwiesenführung in den „Oiben“ mit einer Vertreterin des Landschaftspflegeverbandes, an Wander- und Radwege-Aktionen, die Wildblütenaktion mit Christl Wildner, den Tag der Regionen, Handwerkeraktionen mit Reinhart Beck und das Dorf- und Bergwiesenfest. 

Zum Gelingen dieses zweitägigen Heufests trug demnach vor allem auch Tone Reichart als „Hoinzenmacher“ ebenso bei wie Toni Hößle als Dengler. Letzterer konnte dabei auch den Titel als Bayerischer Meister beim „Wetthoinzen“ verteidigen.

Höhepunkt Mähaktion

Gerhard Stiglmeier, Reiner Georg und Hans Funke betreuten außerdem zwei Tage lang die Pfrontener Kinder beim originellen Heuhüpfen. Einen Höhepunkt bildete auch in diesem Jahr die Mähaktion am „Wurmbichl“. Xaver und Martin Häfele mähten mit Florian Kleinbauer diese steile und abwechslungsreiche Wiese am Weißbacher Berg. 

Elfriede Heer und Alfons Hafs Schulklasse rechten das Bergwiesenheu zusammen, das schließlich bei Otto Randel in der Tenne landete. Zur Landschaftspflege gehört auch die jährliche „Kräuteraktion“ des Forums unter der Leitung von Monika Hofer. Heuer nahmen die Teilnehmer sich besonders die Herbstzeitlose vor. 

Zusammenarbeit mit Grundschule

Zum Umweltbewusstsein trage auch die Zusammenarbeit mit der Grundschule bei. Schüler vom Energiesparclub führten mit ihren Lehrern Inge Berwig und Andre Sommer am Tag der Regionen stolz Versuche vor. Eine Besichtigung der Heu-Destillation und Beschäftigung mit Heuprodukten bildete den Abschluss. 

Keine Überraschungen gab es bei den anschließenden Neuwahlen: So bleibt Alfons Haf ebenso Vorsitzender wie Roger Gemmel sein Stellvertreter. Bestätigt von der Versammlöung wurden auch Schriftführer Dr. Otto Randel sowie Landschaftspflegebeauftragter Werner Kleinbauer. Neu im Vorstand ist dagegen Niko Prestel als Kassier. Er trat damit die Nachfolge von Sonja Gebauer an, die nicht mehr kandidierte.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Schule für Reutte?
Neue Schule für Reutte?
Hilfe für heimische Blumen und Insekten
Hilfe für heimische Blumen und Insekten
Weihnachtsmann zieht durch Füssen
Weihnachtsmann zieht durch Füssen
Kreisausschuss beschließt Investitionen für die Zukunft
Kreisausschuss beschließt Investitionen für die Zukunft

Kommentare