Mundart mit Geschichten aus dem Leben sorgt beim Bockbieranstich für Unterhaltung

Bockbier und Mundart in Nesselwang

+
Mit zwei Schlägen treibt Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhardt (CSU) den Zapfhahn ins Bierfass.

Nesselwang – Nur zwei kräftige Schläge hat Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart (CSU) jetzt zum Anzapfen des ersten Fasses beim traditionellen Bockbieranstich im Brauerei-Gasthof Hotel Post Nesselwang gebraucht. Unterstützt hat ihn dabei Brauerei-Chef Karl Meyer.

Zuvor gab Karl Meyer einen kleinen Einblick in die Geschichte des Bockbieres, dessen Name nicht von einem gehörnten Vierbeiner kommt, wie irrtümlicherweise oft angenommen wird. Der Ursprung kommt vom Einbecker Bier, einer ehemaligen Hansestadt in Niedersachsen mit einer langen Brautradition. Die bayerischen Mönche erhielten den päpstlichen Segen zum Genuss dieses Fastengetränks, da eine Probe beim Transport über die Alpen sauer geworden war und der Papst es als höchste Buße ansah, dieses saure Gebräu während der Fastenzeit zu trinken. 

Den Gästen in Nesselwang wurden neben den Gaumenfreuden beim Genuss des ersten Starkbiers auch mundartliches geboten. Karl Meyer stellte zwei Mundart-Dichterinnen aus dem Oberallgäu vor.

Tradition erhalten 

Gerda Hipp aus Waltenhofen bei Kempten – nicht aus dem Waltenhofen am Forggensee, wie sie betonte „do find i o mea hoim“ – und Luci Wölfle aus Burgkranzegg bei Petersthal. Beide unterhielten die Gästen mit „Gschichtla aus und von d'r Famile, die so wirklich passiert sind”, wie beide versicherten. Diese Geschichten mitten aus dem Leben sorgten dann auch für viel Gelächter und Applaus beim Publikum.

Auch der Chef der Postbrauerei und Bürgermeister Erhart wurden humorvoll „derbleckt”. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Alpspitz-Duo mit Toni Hochberger und Martin Brutscher. Abschließend lobte Erhart Brauerei-Chef Karl Meyer und dessen Bemühungen und Engagement zum Erhalt der Tradition.

Herbert Hoellisch

Auch interessant

Meistgelesen

Hohes Leistungsniveau
Hohes Leistungsniveau
Vom Produzent zum Direktor
Vom Produzent zum Direktor
Mann rastete aus und verwüstet Bar
Mann rastete aus und verwüstet Bar
"Wir wollen Frauen Mut machen"
"Wir wollen Frauen Mut machen"

Kommentare