Eine telefonische Anmeldung ist nötig

Corona-Impfzentren im Ostallgäu impfen jetzt auch Fünf- bis Elfjährige

Kind wird von Arzt mit Maske geimpft
+
Seit kurzem impfen die Impfzentren in Kaufbeuren und Marktoberdorf auch Fünf- bis Elfjährige.

Ab Sonntag, 2. Januar, finden an den Wochenenden weitere Kinderimpftage für Fünf- bis Elfjährige in den Impfzentren in Kaufbeuren und Marktoberdorf statt.

Jeweils von 8 bis 16 Uhr werden am 2., 9., 16., 23. und 30. Januar in Kaufbeuren sowie am 8., 15., 22. und 29. Januar in Marktoberdorf die Vakzine verabreicht. Die Impfzentren arbeiten dabei mit Kinderärzten zusammen. Die Impfungen in Kaufbeuren finden im BRK-Haus in der Porschestraße 31 statt, die in Marktoberdorf im Impfzentrum in der Nordstraße 12.

Für diese Tage ist eine telefonische Anmeldung notwendig. Das Impfzentrum Kaufbeuren ist unter der Telefonnummer 08341/ 90 82 351 und das in Marktoberdorf unter der Telefonnummer 08342/ 911 990 erreichbar. Verabreicht wird der Kinderimpfstoff von BioNTech/Pfizer. Die zweite Impfung findet 21 Tage später statt.

Am vorvergangenen Sonntag begannen die beiden Impfzentren mit den Corona-Impfungen von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren. Dabei wurden 70 Kinder geimpft. 

kb

Mehr zum Thema:

Kommentare