Infiziert

Coronavirus: Sieben weitere Fälle im Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren

+
Symbolbild

Landkreis - Das Landratsamt Ostallgäu bestätigte neue Corona-Patienten. In der Region gibt es sieben weitere Fälle der COVID-19-Erkrankung.

Über das vergangene Wochenende bis zum gestrigen Montag wurden dem Gesundheitsamt insgesamt sieben weitere Infektionen mitgeteilt. Es handelt sich dabei um vier Erkrankungen im Landkreis Ostallgäu und drei Fälle in der Stadt Kaufbeuren. 

Damit beträgt die Zahl der Infizierten im Landkreis nun 16 Personen.

  

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

+++ Corona-Ticker +++ 885 Fälle - derzeit 107 Personen infiziert
+++ Corona-Ticker +++ 885 Fälle - derzeit 107 Personen infiziert
Bundespolizei fasst bei Füssen erneut mutmaßliche Schleuser
Bundespolizei fasst bei Füssen erneut mutmaßliche Schleuser
Füssener Tunnel werden ab Montag gewartet
Füssener Tunnel werden ab Montag gewartet
Corona-Testzentren eröffnet
Corona-Testzentren eröffnet

Kommentare