Update

Coronavirus im Ostallgäu: Weitere Erkrankte – weitere Todesfälle

+
Symbolbild

Landkreis  –  Die Zahlen der am Coronavirus Erkrankten im Ostallgäu steigt weiter: Nach Angaben des Landratsamtes vom Montagabend gab es 355 positiv Getestete. Die Zahl der im  Zusammenhang mit dem Virus verstorbenen kletterte um drei auf insgesamt acht.

In der Region Ostallgäu-Kaufbeuren gibt es weitere Fälle der COVID-19-Erkrankung. Insgesamt  355 Personen wurden positiv getestet. 295 davon im Landkreis Ostallgäu und 60 in der Stadt Kaufbeuren. Damit stieg die Zahl der Infizierten im Vergleich zum vergangenen Freitag um 67 (Landkreis: 241/Stadt Kaufbeuren: 47).

Drei Personen mit schweren Vorerkrankungen starben am vergangenen Wochenende . Die Zahl der Corona-Verstorbenen erhöht sich damit im Landkreis auf acht Personen.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

In Nesselwang werden Gebete und Psalme gezeigt
In Nesselwang werden Gebete und Psalme gezeigt
Land Tirol verhängt Motorradverbot
Land Tirol verhängt Motorradverbot
Max Streif wird Ehrenbürger von Rieden am Forggensee
Max Streif wird Ehrenbürger von Rieden am Forggensee
Sanierung der Füssener Freyberg-Villa ist teurer als geplant
Sanierung der Füssener Freyberg-Villa ist teurer als geplant

Kommentare