Klare Angelegenheit für den Favoriten

Maximilian Eichstetter (CSU) ist neuer Bürgermeister von Füssen

+
Maximilian Eichstetter von der CSU ist neuer Bürgermeister der Stadt Füssen.

Füssen - Maximilian Eichstetter ist der neue Bürgermeister der Stadt Füssen. Der 34-Jährige setzte sich am heutigen Sonntag in der Stichwahl gegen Christine Fröhlich von den Freien Wählern durch.

Für den Kandidaten der CSU stimmten in der Stichwahl, die wegen der Corona-Krise ausschließlich als Briefwahl stattfand, bis Sonntagabend, 18 Uhr, insgesamt 4083 Füssener. Das entspricht 57,8 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Für Christine Fröhlich von den Füssener Freien Wählern gaben 2981 Füssener ihre Stimme (42,2 Prozent) ab.

Die Wahlbeteiligung lag mit 7093 (59,2 Prozent) diesmal deutlicher höher als bei der Wahl vor 14 Tagen. Seinerzeit waren nur 6061 Bürger dem Ruf zur Wahlurne gefolgt (50,6 Prozent)

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie morgen im Laufe des Tages unter www.kreisbote.de.

mm 

Auch interessant

Meistgelesen

Wandertrilogie bietet digitalen Wanderpass an
Wandertrilogie bietet digitalen Wanderpass an
Schwangau installiert eine neue Außenbeleuchtung für Schloss Neuschwanstein
Schwangau installiert eine neue Außenbeleuchtung für Schloss Neuschwanstein
Einsatzkräfte müssen zu Gasalarmen im Füssener BLZ und Schwangauer Gaststätte ausrücken
Einsatzkräfte müssen zu Gasalarmen im Füssener BLZ und Schwangauer Gaststätte ausrücken
Bei Ohrwerk sind die ViO Hörsysteme jetzt auch mit Akkutechnologie erhältlich
Bei Ohrwerk sind die ViO Hörsysteme jetzt auch mit Akkutechnologie erhältlich

Kommentare