Die Polizei kontrolliert

Auch dieses Wochenende vermehrte Kontrollen der gesperrten Parkplätze im Ostallgäu

+
Erneut wird es vermehrt Kontrollen im Bereich der Landschaftsschutzgebiete und an gesperrten Parkplätzen durch die Polizei geben.

Füssen/Region - Aufgrund der aktuellen Corona Situation sind eine Vielzahl von öffentlichen Parkplätzen in Füssen und Umgebung gesperrt. Die Beamten der Polizeiinspektion Füssen berichten nun, dass sie allein am vergangenen Donnerstag sieben Fahrzeughalter feststellten, die verbotenerweise parkten.

Die entsprechenden Verstöße, Parken  im Landschaftsschutzgebiet oder im gesperrten Verkehrsbereich, wurden zur Anzeige gebracht. 

Die Polizei Füssen informiert zudem, dass am kommenden Wochenende erneut vermehrt Kontrollen im Bereich der Landschaftsschutzgebiete und an gesperrten Parkplätzen stattfinden und weist auf die Einhaltung des Regelungen hin.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Füssen: Betrunkener Hotelgast schreit unbegründet nach Hilfe und leistet Widerstand gegen die Polizei
Füssen: Betrunkener Hotelgast schreit unbegründet nach Hilfe und leistet Widerstand gegen die Polizei
Landkreis Ostallgäu will Begeisterung für Denkmalschutz wecken
Landkreis Ostallgäu will Begeisterung für Denkmalschutz wecken
Arbeitsunfall: 59-jähriger Mann in Füssen-West schwer verletzt
Arbeitsunfall: 59-jähriger Mann in Füssen-West schwer verletzt
Schwangau: Badegast findet Handgranate im Schwanensee
Schwangau: Badegast findet Handgranate im Schwanensee

Kommentare