DLRG weitet Testmöglichkeiten in Füssen aus

DLRG bietet nun auch mittwochs kostenlose Corona-Tests in Füssen an

Mann auf seinem Segway lässt sich auf das Corona-Virus testen.
+
Das sieht man nicht alle Tage: Ein Bürger fährt auf seinem Segway zum Testen im Drive-in der DLRG-Dienststelle vor.

Füssen – Aufgrund der großen Nachfrage bieten die ehrenamtlichen Helfer der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ab Mittwoch, 26. Mai, künftig auch mittwochs zwischen 17 und 19 Uhr kostenlose Corona-Antigen-Schnelltest an. Auch am Pfingstmontag, 24. Mai, können sich Interessierte zwischen 14 und 18 Uhr testen lassen.

Bereits seit Sonntag, 9. Mai, bietet die DLRG im Drive-in-Verfahren jeweils sonntags ab 14 Uhr die Möglichkeit zum kostenlosen Test in ihrer Dienststelle im Moosangerweg 22 in Füssen (ehemaliger OBI-Baumarkt) an. Zum Test kann man aber nicht nur mit dem Auto, sondern mit jedem anderen Fahrzeug oder auch zu Fuß kommen. Von dieser Testmöglichkeit machte auch ein Bürger mit seinem Segway Gebrauch.

Die bislang getesteten Personen waren allesamt negativ, so die DLRG. Der Test selbst dauert nur wenige Minuten. Das Testergebnis wird per E-Mail gesendet oder kann nach 20 Minuten in Papierform mitgenommen werden.

Die DLRG empfiehlt, über die Internetseite www.fuessen.dlrg.de einen Termin online zu reservieren. Denn ohne Anmeldung kann es zu Wartezeiten kommen. Wer sich testen lassen möchte, muss in allen Fällen aber einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

Ehrenamtlich im Einsatz

Die freiwilligen Helfer der DLRG leisten diesen Dienst ausschließlich ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Wer sich ebenfalls engagieren möchte, kann sich beim Stützpunktleiter der DLRG, Andreas Safranek, per E-Mail an andreas.safranek@kf-oal.de wenden.

Der DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu, der sich nach eigenen Angaben ausschließlich selbst finanziert, freut sich außerdem über eine kleine Spende in die dafür vorgesehene Spendenbox.

Weitere Informationen über die DLRG und den Kreisverband erhalten Interessierte auf der Internetseite www.kaufbeuren-ostallgaeu.dlrg.de.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tegelbergbahn weiht ihre modernisierte Talstation ein
Tegelbergbahn weiht ihre modernisierte Talstation ein
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz-Werte bleiben stabil unter 50er-Grenze
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz-Werte bleiben stabil unter 50er-Grenze
Ab Montag, 14. Juni, kommt es zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr zwischen Buchloe und Füssen
Ab Montag, 14. Juni, kommt es zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr zwischen Buchloe und Füssen
Klinik Füssen passt Besucherregeln an aktuelle Situation an
Klinik Füssen passt Besucherregeln an aktuelle Situation an

Kommentare