Einblicke in die LHS Vils

Die vierten Klassen der Volksschulen Vils, Pinswang und Musau konnten sich vergangene Woche bei einem Schulbesuch am Tag der offenen Tür ein Bild von der LHS Vils machen.

Zuerst wurden sie mit einem Begrüßungstanz willkommen geheißen. Anschließend präsentierte HD Bernd Walk die besonderen Angebote der Vilser Hauptschule. Danach rundete ein abwechslungsreicher Stationenbetrieb das Programm ab: Dabei wurden englische Farben und Zahlen am Computer spielerisch erlernt, ein Lesezeichen gebastelt, die mathematischen Fähigkeiten getestet, kulinarische Köstlichkeiten wie ein Obstsalat in der Küche zubereitet oder geschichtliches und geographisches Wissen vermittelt. Daneben stand auch noch ein Besuch in der Bücherei und ein Hindernisparcour im Turnsaal für die Volksschüler aus Vils, Pinswang und Musau auf dem Programm. Begleitet und betreut wurden sie auf ihrer Erkundungstour von den Erstklässlern der LHS Vils, die sich in der Hauptschule bereits bestens eingelebt haben. Dieser Tag der offenen Tür gab den Tafelklässlern eine einmalige Gelegenheit, einige zukünftige Lehrer und Fächer bereits ein bisschen kennen zu lernen, sich darüber zu informieren, was einen nächstes Jahr erwartet und sich bereits mit dem neuen Schulgebäude und neuen Räumen wie dem neuen Physiksaal und dem Schwimmbad vertraut zu machen.

Auch interessant

Meistgelesen

Hauptsache dabei sein
Hauptsache dabei sein
Motorradfahrer schwer verletzt
Motorradfahrer schwer verletzt
Alle Türen stehen weit offen
Alle Türen stehen weit offen
Das Warten hat ein Ende
Das Warten hat ein Ende

Kommentare