Coronavirus

Wer eindeutige Symptome zeigt, kann sich nun online melden

+
Symbolbild

Landkreis – Ein neues Online-Meldeformular für Ostallgäuer und Kaufbeurer Bürger, die eindeutige Symptome der COVID - 19 - Erkrankung zeigen, stellt das Gesundheitsamt Ostallgäu ab sofort im Internet auf www.ostallgaeu.de bereit.

Die Angaben, die im Formular abgefragt werden, dienen dem Gesundheitsamt zur Einschätzung der aktuellen Lage. Es erfolgt allerdings keine gesundheitliche Betreuung von Seiten des Gesundheitsamtes. Alle Ostallgäuer Bürger, die dies für erforderlich halten, sollten sich an ihren Hausarzt wenden.

Symptome

Als Symptome gelten Fieber, trockener Husten und Abgeschlagenheit, in China wurden bei einigen Patienten auch Beschwerden wie Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen sowie Schüttelfrost festgestellt. Einige Betroffene litten an Übelkeit und einer verstopften Nase.

Auf www.ostallgaeu.de gibt es auch eine umfangreiche Sammlung von Fragen und Antworten rund um das neuartige Coronavirus. 

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Einem aufmerksamen Jogger sei Dank – Diebesserie in Füssen aufgeklärt
Einem aufmerksamen Jogger sei Dank – Diebesserie in Füssen aufgeklärt
Weitere Projekte im Ostallgäu bekommen LEADER-Förderung
Weitere Projekte im Ostallgäu bekommen LEADER-Förderung
Freiwilligenaktion im Außerfern gegen schädliche Pflanzen
Freiwilligenaktion im Außerfern gegen schädliche Pflanzen
Bund der Steuerzahler zeichnet Lechbrucks Ex-Bürgermeister Helmut Angl aus
Bund der Steuerzahler zeichnet Lechbrucks Ex-Bürgermeister Helmut Angl aus

Kommentare