Einkaufen in Füssen – und mit Glück doppelt gewinnen

Den ersten erhielt Bürgermeister Paul Iacob auf Samt gebettet aus der Hand von Klaus Keller. Die anderen 19.999 Schlosstaler müssen sich die Füssener verdienen, indem sie in Füssen einkaufen gehen. Und dann mit dem Taler schöne Preise gewinnen können. unter anderem winken stattliche Einkaufsgutscheine.

Am vergangenen Samstag startete die Werbegemeinschaft ihre diesjährige Weihnachtsaktion. Dazu hatte man ursprünglich 10000 der kleinen goldigen Münzen bestellt, die das Hohe Schloss darstellen und in einem guten Dutzend Fachgeschäften die Treue zu Füssen belohnen sollten. Mittlerweile sind daraus 20000 Schlosstaler geworden und mehr als 45 Fachgeschäfte, wie Klaus Keller von der Werbegemeinschaft Füssen erzählt, gemeinsam mit Marieluise Prudlo Inititator und Ideengeber für die Aktion. So groß war auf einmal die Resonanz der Einzelhändler. Doch die Schlosstaler haben auch eine Funktion. Zwar kann man damit nicht in Füssen bezahlen, doch für je 10 Euro Einkaufswert, für die man in Füssen einkauft, bekommt der Kunde einen Taler. Die er dann in allen Banken und Sparkassen wiederum in Lose eintauschen kann, für je zehn Taler ein Los, das bei der großen Verlosung am 20 Dezember am Stadtbrunnen teilnimmt. Und dort gibt es dann Preise im Wert von über 3000 Euro zu gewinnen. Die ersten drei sind Einkaufsgutscheine in Höhe von 250, 150 und 75 Euro. Und wenn der Gewinner persönlich am 20.12. um 10 Uhr dabei ist, dann wird sein Gewinn verdoppelt, so Klaus Keller, also 500, 300 und 150 Euro. Weshalb die Füssener aber auch die Taler nicht horten sollten, sondern schnellstmöglich in Lose tauschen, wie Keller hofft. Für Paul Iacob war es gleichzeitig die Gelegenheit seinem Stadtratskollegen für die ehrenamtliche Arbeit zu Danken und Anlass, seine Absichten bezüglich der Einkaufsstadt Füssen zu unterstreichen. Warum, so Iacob, müssten die Füssener nach Kaufbeuren oder Kempten fahren zum Einkaufen und würden ihr Geld nicht in Füssen lassen. Schließlich sei Füssen das Mittelzentrum und Einkaufsstadt im südlichen Ostallgäu.

Auch interessant

Meistgelesen

Motorradfahrer schwer verletzt
Motorradfahrer schwer verletzt
Alle Türen stehen weit offen
Alle Türen stehen weit offen
Das Warten hat ein Ende
Das Warten hat ein Ende
Hauptsache dabei sein
Hauptsache dabei sein

Kommentare