Kandidat vorgestellt

Erich Nieberle (SPD) kandidiert für das Bürgermeisteramt in Füssen

+
Erich Nieberle will für die SPD im kommenden Jahr Bürgermeister von Füssen werden.

Marktoberdorf/Füssen – Der Marktoberdorfer Stadtrat Erich Nieberle soll Nachfolger des amtierenden Füssener Bürgermeisters Paul Iacob (SPD) werden. Am Mittwochabend stellte der Vorstand des Füssener Ortsvereins den Kandidaten offiziell vor.

Mit Nieberle, so sagte Füssens Ortsvorsitzende Ilona Deckwerth, „soll die Tradition der sozialdemokratischen Bürgermeister hier in Füssen fortgeführt werden“. Bereits 2014 kandidierte Nieberle für das Bürgermeisteramt in Marktoberdorf. Er erhielt damals zwar keine Mehrheit, wurde jedoch als Stadtrat gewählt und Fraktionsvorsitzender der SPD. Der Kandidat ist nicht nur durch seine Familie mit Füssen verbunden, er empfindet die Stadt auch als „bunt“ und das gelte es zu fördern, sagte er am Mittwochabend.

Ein ausführlicher Bericht folgt.

Auch interessant

Meistgelesen

Die vergrößerte und modernisierte Endoskopie-Abteilung der St. Vinzenz Klinik Pfronten eröffnet
Die vergrößerte und modernisierte Endoskopie-Abteilung der St. Vinzenz Klinik Pfronten eröffnet
Podiumsdiskussion: Füssener Bürgermeisterkandidaten äußern sich zu Wirtschaft und Verkehr
Podiumsdiskussion: Füssener Bürgermeisterkandidaten äußern sich zu Wirtschaft und Verkehr
SPD Füssen: Eine bunte Mischung
SPD Füssen: Eine bunte Mischung
33. Sportlerehrung: Die Stadt Füssen zeichnet 179 erfolgreiche Athleten aus
33. Sportlerehrung: Die Stadt Füssen zeichnet 179 erfolgreiche Athleten aus

Kommentare