Senior wird leicht verletzt

Rentner fällt in Füssen aus dem Taxi

+
Bei dem Unfall wurde der Rentner leicht verletzt.

Füssen - Ein 83 Jahre alter Rentner ist am Donnerstagabend von einem Taxi mitgeschleift worden. Dabei wurde der Mann leicht verletzt.

Am Donnerstagabend wollte ein 83-Jähriger Mann nach Angaben der Polizei mit seiner Frau und Enkelin mit dem Taxi von der von-Freyberg-Straße aus in ein Restaurant zum Essen gebracht werden. Noch bevor der Mann endgültig im Taxi Platz nehmen konnte, fuhr die Taxifahrerin bereits in der irrtümlichen Annahme, dass sich alle Personen bereits im Taxi befinden, los. 

Der Rentner kam beim Einsteigen somit zum Sturz. Im Schock hielt er sich an der Innenseite der Türe fest und wurde noch ein kurzes Stück mitgezogen. Hierbei wurde der Mann leicht verletzt. Der Unfall wurde durch die Polizei Füssen aufgenommen. Gegen die Fahrerin wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ostallgäuer Schulleiter wegen Unterschlagung verurteilt
Ostallgäuer Schulleiter wegen Unterschlagung verurteilt
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Füssener Vereine finden Lösung
Füssener Vereine finden Lösung
Füssener Swap-Geschäfte: Jurist Dr. Jochen Weck im Kreisbote-Interview
Füssener Swap-Geschäfte: Jurist Dr. Jochen Weck im Kreisbote-Interview

Kommentare