Über 700 Zuschauer kommen zum Umzug

Buchinger Narren trotz Regen in Stimmung

1 von 14
Bunt und ideenreich zeigen sich die Natten in Buching am Freitagabend.
2 von 14
Bunt und ideenreich zeigen sich die Natten in Buching am Freitagabend.
3 von 14
Bunt und ideenreich zeigen sich die Natten in Buching am Freitagabend.
4 von 14
Bunt und ideenreich zeigen sich die Natten in Buching am Freitagabend.
5 von 14
Bunt und ideenreich zeigen sich die Natten in Buching am Freitagabend.
6 von 14
Bunt und ideenreich zeigen sich die Natten in Buching am Freitagabend.
7 von 14
Bunt und ideenreich zeigen sich die Natten in Buching am Freitagabend.
8 von 14
Bunt und ideenreich zeigen sich die Natten in Buching am Freitagabend.

Buching - Erstmals am Rußigen Freitag haben die Buchinger Fastnachter für Stimmung gesorgt. Trotz des schlechten Wetters kamen an die 700 Zuschauer. Sie spendeten fleißig Applaus für die ideenreichen Wagen und Fußgruppen.

Auch unter den Zuschauern waren Maschkerer zu finden. Über 25 Gruppen zogen mit Musik durch die Straßen. Die Musikkapelle Buching als Piraten und die Harmonie Trauchgau mit Geweihen sorgten für die musikalische Stimmung. 

Die Narren nahmen das Problem der Bienenrettung und des Wolfes auf die Schippe. Ebenso die Plastikverschmutzung in den Meeren. Auch den ausgestorbenen Beruf eines Pfannenflickers konnte man bestaunen. Der Kindergarten präsentierte allen eine bunte Märchenwelt, während die „4711“-Damen herrliche Düfte verströmten. 

Aus Trauchgau war eine Gruppe Eulen eingeflogen. Sogar ein Jongleur der seine scharfe Messer durch die Luftschleuderte beeindruckte die Zuschauer. Ausklang fand der Umzug beim Alten Wirt wo noch ausgiebig gefeiert wurde.

ms

Auch interessant

Meistgelesen

Einzeldenkmal in der Füssener Altstadt soll saniert werden
Einzeldenkmal in der Füssener Altstadt soll saniert werden
Kein Ende in Sicht: Umstrittener Bebauungsplan für Hopfen am See ist immer noch nicht fertig
Kein Ende in Sicht: Umstrittener Bebauungsplan für Hopfen am See ist immer noch nicht fertig
Mehrwert für das Außerfern
Mehrwert für das Außerfern
Aus den Mietwohnungen des Füssener Bürgermeisters können nun Ferienwohnungen werden
Aus den Mietwohnungen des Füssener Bürgermeisters können nun Ferienwohnungen werden

Kommentare