Mit heruntergelassener Badehose

Exhibitionist beobachtet 12-Jährige in einem Bad in Schwangau

+
Symbolbild

Schwangau – In einem Schwimmbad in Schwangau musste eine Zwölfjährige gestern Nachmittag mit ansehen, wie ein 74-jähriger Mann entblößt an seinem Geschlechtsteil herumspielte. Von diesem Vorfall berichtet die Polizei und sucht nach Zeugen dieser exhibitionistischen Handlung.

Am gestrigen Donnerstagnachmittag kam es in einem Schwangauer Bad zu einer exhibitionistischen Handlung. Während ein zwölfjähriges Mädchen in einem Schwimmbecken tauchte, bemerkte sie, dass ein 74-jähriger Mann mit heruntergelassener Badehose am Beckenrand lehnte. Dabei manipulierte er an seinem Geschlechtsteil. 

Das Kind erzählte ihrer Mutter davon, die daraufhin die Polizei verständigte. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen im Anschluss ermitteln. 

Die Polizei Füssen bittet um Hinweise, ob anderen Besuchern solche oder ähnliche Vorgänge bekannt sind oder davon gehört haben. Sie können sich jederzeit unter der Telefonnummer 08362/912 30 melden.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Gasthof "Adler" in Halblech wird derzeit abgerissen
Gasthof "Adler" in Halblech wird derzeit abgerissen
Hörnerschlitten brettern ins Tal
Hörnerschlitten brettern ins Tal
Allgäuer Alpen: Steigt die Zahl der Bergtoten?
Allgäuer Alpen: Steigt die Zahl der Bergtoten?
Bei einer Umfrage äußern sich Füssener Bürger zur aktuellen Lage und der Corona-Krise
Bei einer Umfrage äußern sich Füssener Bürger zur aktuellen Lage und der Corona-Krise

Kommentare