1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

Fahrradfahrer und Motorradfahrer prallen in Pfronten zusammen - Radler wird schwer am Kopf verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katharina Knoll

Kommentare

Motorrad und Fahrrad liegen nach Unfall auf der Straße
Nachdem ein 73-jähriger Fahrradfahrer beim Überqueren der Achtalstraße die Vorfahrt eines Motorradfahrers missachtet hat, sind beide Fahrzeuge zusammengeprallt. © Symbolbild: Bildagentur PantherMedia / toa55 (YAYMicro)

Pfronten - Schwere Verletzungen am Kopf hat sich laut Polizei am Sonntag ein 73-jährige Fahrradfahrer zugezogen, als er mit einem Motorradfahrer auf der Achtalstraße zusammengeprallt ist. Der Mann hatte die Vorfahrt des Motorradfahrers missachtet.

Der 73-jährige Rentner war mit seinem Fahrrad auf der Kienbergstraße unterwegs. Als er die Achtalstraße überqueren wollte, missachtete er die Vorfahrt eines 49-jährigen Motorradfahrers, der die Achtalstraße in Richtung Österreich entlang fuhr. Beide Fahrzeuge prallten zusammen.

Obwohl der Radler einen Helm getragen hatte, erlitt er bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen am Kopf. Nachdem er auf dem Boden aufgeschlagen war, war er rund zehn Minuten bewusstlos.

Er wurde zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der Motorradfahrer blieb unverletzt.

Auch interessant

Kommentare