1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

Feuer bricht in Villa bei Reutte aus

Erstellt:

Von: Katharina Knoll

Kommentare

Feuerwehr
Der Freiwilligen Feuerwehr Reutte gelang es schnell, das Feuer zu löschen. © Symbolbild: PantherMedia/Bengt Schrum

Reutte - Ein Brand ist laut Polizei am Montagabend in einer unbewohnten Villa in einem Waldstück bei Reutte ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache begann im ersten Stock wohl eine Matratze, die sich auf dem Holzbalkon der Villa befand, zu brennen an, heißt es von Seiten der Polizei. Die Flammen bereiteten sich anschließend auf dem Balkon aus. Den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Reutte gelang es umgehend, das Feuer zu löschen.

Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz waren 21 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Reutte, vier Rettungskräfte und eine Polizeistreife.

kb

Auch interessant

Kommentare