Zweitwohnungen werden teurer

Finanzausschuss beschließt schrittweise Anhebung der Zweitwohnungssteuer

+
Wohnungsbesitzer müssen zukünftig für ihre Zweitwohnung mehr bezahlen.

Füssen – Eigentümer von Zweitwohnungen müssen ab dem kommenden Jahr tiefer in die Tasche greifen. Auf Vorschlag der Verwaltung hat der Finanzausschuss am Dienstagabend mehrheitlich eine stufenweise Erhöhung der Zweitwohnungssteuer beschlossen.

Neben höheren Einnahmen erhofft sich die Verwaltung, dass ein Teil der Zweitwohnungen wegen der höheren Belastung künftig als reguläre Wohnungen angeboten werden. Laut Beschluss von Dienstagabend soll sich die Zweitwohnungssteuer im kommenden Jahr von zehn zunächst auf 15 Prozent, im Jahr darauf in einer zweiten Stufe auf 20 Prozent erhöhen. Die Kämmerei erwartet dadurch Mehreinnahmen von 250.000 Euro ab 2020 und weiteren 200.000 Euro ab 2021. „Die volle Härte der Erhöhung schlägt erst 2021 zu“, sagte Kämmerer Marcus Eckert. Vor allem den Vertretern der SPD ging das aber nicht weit genug, weshalb Ilona Deckwerth beantragte, gleich ab dem kommenden Jahr auf 20 Prozent zu gehen. „Wer sich eine Zweitwohnung leisten kann, kann sich auch eine Zweitwohnungssteuer leisten“, sagte sie. Die Mehrheit lehnte diesen Antrag allerdings ab. 

Stadtrat Herbert Dopfer von Füssen-Land kritisierte dagegen den Zeitpunkt der Erhöhung. Schließlich habe man gerade erst den Kurbeitrag erhöht. „Wir machen da einen Bärendienst“, meinte er. Das sei so nicht ganz richtig, erklärten ihm Dr. Anni Derday (FW) und Bürgermeister Paul Iacob (SPD). Es handle sich mitnichten um eine Erhöhung des Kurbeitrags, sondern lediglich um die Einführung einer Pauschale. „Verpflichtet zum Kurbeitrag waren die Zweitwohnungsbesitzer schon immer!“, so Derday. „Eigentlich ist es sogar eine Verbesserung“, sagte Bürgermeister Iacob zur neuen Kurbeitragspauschale. 

Das letzte Wort in dieser Sache hat jetzt der Stadtrat.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Der Kreisbote verlost 2x2 Karten fürs LOSAMOL-Konzert in Füssen
Der Kreisbote verlost 2x2 Karten fürs LOSAMOL-Konzert in Füssen
Aus den Mietwohnungen des Füssener Bürgermeisters können nun Ferienwohnungen werden
Aus den Mietwohnungen des Füssener Bürgermeisters können nun Ferienwohnungen werden
Wir suchen den schönsten Weihnachtsbaum in Füssen: Jetzt abstimmen!
Wir suchen den schönsten Weihnachtsbaum in Füssen: Jetzt abstimmen!
Affäre um Ferienwohnungen: Füssener SPD distanziert sich von Bürgermeister Iacob
Affäre um Ferienwohnungen: Füssener SPD distanziert sich von Bürgermeister Iacob

Kommentare