Bunte Besucher im Forggensee

Zwei Flamingos tummeln sich im seichten Wasser. Foto: Weber

Schwangau – Neben Schwänen und Stockenten tummeln sich derzeit fünf Flamingos im Forggensee, gegenauer gesagt in der Brunner Bucht bei Schwangau und sorgen für einen ungewöhnlich exotischen Anblick am Fuße von Neuschwanstein.

Die Tiere, die am häufigsten in Afrika, Süd- und Mittelamerika vorkommen, scheinen sich auch im Alpenvorland ganz wohl zu fühlen. Dieses Foto schickte uns Kreisboten-Leserin Edith Weber, die zusammen mit ihrem Mann Otto die bunten Besucher beobachtete. Mehr Bilder dazu finden Sie unter www.kreisbote.de /news/bayern/. kk

Meistgelesen

Eiskalt durch den Dreck
Eiskalt durch den Dreck
"Wichtiger als der Karneval"
"Wichtiger als der Karneval"
ATV überschlägt sich
ATV überschlägt sich
Der Landkreis greift durch
Der Landkreis greift durch

Kommentare