Keine sachliche Auseinandersetzung mehr möglich?

Deckwerth zieht ihren Antrag für Raumluftfilter für Seniorenheime zurück

Raumluftfilter
+
Ihren umstrittenen Antrag für Raumluftfilter in Seniorenheimen hat Stadträtin Ilona Deckwerth jetzt zurückgezogen.

Füssen – SPD-Stadträtin Ilona Deckwerth hat ihren umstrittenen Antrag für Raumluftfilter in Seniorenheimen, wie im Vorfeld erwartet, in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses zurückgezogen.

Als Begründung führte die Vorsitzende des Seniorenbeirats in einer Erklärung an, dass durch persönliche Angriffe auf sie im Zusammenhang mit ihrem Antrag eine sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema nicht mehr möglich sei.

Deckwerth war, wie bereits ausführlich im Kreisboten berichtet, nicht nur von Stadtrats-Kollegen, sondern auch Mitgliedern des Seniorenbeirats für ihren Antrag kritisiert worden. Dieser sei nicht vom Beirat beschlossen worden. Auch vonseiten den Seniorenheimen besteht offenbar wenig Interesse an Raumluftfiltern. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Jahr Corona im Ostallgäu: Umso autoritärer, umso besser?
Ein Jahr Corona im Ostallgäu: Umso autoritärer, umso besser?
Illegales Glücksspiel: Über 100 Polizisten durchsuchen Gaststätten und Wettbüros in Füssen und Nesselwang
Illegales Glücksspiel: Über 100 Polizisten durchsuchen Gaststätten und Wettbüros in Füssen und Nesselwang
Corona im Ostallgäu: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt deutlich über 50, im Landkreis auf über 30
Corona im Ostallgäu: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt deutlich über 50, im Landkreis auf über 30
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Kaufbeuren mit der niedrigsten Inzidenz in Deutschland – Wert im Landkreis steigt
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Kaufbeuren mit der niedrigsten Inzidenz in Deutschland – Wert im Landkreis steigt

Kommentare