1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

Dr. Beatrice Bennert eröffnet neue Kleintierpraxis in Hopfen

Erstellt:

Kommentare

Tierärztin Dr. Beatrice Bennert mit Hund Balou
Tierärztin Dr. Beatrice Bennert untersucht Balou. © Mediallgäu

Hopfen – Am Dienstag, 1. Februar, öffnet die neue Kleintierpraxis „Wieder Freude mit meinem Tier“ in Füssen.

Die erfahrene Tierärztin Dr. Beatrice Bennert bietet in der Höhenstraße 4 auf 63 Quadratmetern medizinische Versorgung unter anderem für Katzen, Hunde und Nagetiere an. 

Dr. Beatrice Bennert hilft nicht nur bei kleinen Problemen wie verfilztem Fell, sondern bietet auch Tier-Training und Verhaltenstherapie bis hin zu komplizierten Operationen an. Bennert studierte in Zürich Tiermedizin und arbeitete in den vergangenen neun Jahren in mehreren Praxen und Kliniken, aber auch im Tierschutz. Sie selbst hat eine Katze und zwei Hunde, die sich bestens vertragen.

Tierärztin verwirklicht Kindheitstraum

Jetzt verwirklicht die Tierärztin ihren Kindheitstraum von einer eigenen Praxis. „Schon als Fünfjährige habe ich mich so oft und intensiv um die Hunde meiner Großeltern gekümmert, dass sich Freunde der Familie sicher waren, ich würde einmal Tierärztin werden“, sagt Bennert.

Die Tierärztin legt in ihrer neuen Praxis nicht nur Wert auf moderne Technik sondern auch auf liebevoll und gemütlich gestaltete Räume für eine sorgsame Untersuchung und stressfreie Umgebung für ihre Klienten.

Tierbesitzer in Füssen und Umgebung können die Praxis auch einmal mit einem gesunden Tier besuchen, bietet die Tierärztin an. „So können sich die kleinen und großen Lieblinge ungezwungen an die Tierarzt-Atmosphäre gewöhnen und mich ein wenig kennenlernen.“

Die Sprechstunden für Frauchen, Herrchen und ihre Haustiere sind Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr sowie Montag, Mittwoch und Freitag auch von 8 bis 11 Uhr. Um Wartezeiten zu vermeiden, sollten die Besitzer einen Termin vereinbaren. Auch individuelle Sprechzeiten können sie unter der Telefonnummer 0176/ 922 497 95 vereinbaren. Interessierte können nach Feierabend und samstags zudem coronakonform Stunden zum Einzeltraining ausmachen.

Auch interessant

Kommentare