Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr

Gleisarbeiten führen zu Fahrplanänderungen im Bahn-Netz Ostallgäu-Lechfeld

Zug fährt über Gleise
+
Wegen Gleisbauarbeiten kommt es in den kommenden Tagen zu Fahrplanänderungen im Bahn-Netz Ostallgäu-Lechfeld.
  • vonKatharina Knoll
    schließen

Füssen/Landkreis - Wegen Gleisbauarbeiten der DB Netz AG kommt es vom heutigen Dienstag, 6. April, bis zum morgigen Mittwoch, 7. April, abends und nachts zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr zwischen Lengenwang und Füssen. Das Gleiche gilt am Donnerstag, 8. April, abends und nachts für den Streckenabschnitt zwischen Marktoberdorf und Füssen. In dieser Zeit kommen zwischen Leuterschach und Balteratsried Pendelbusse zum Einsatz. Das gibt jetzt die Bayerische Regiobahn (BRB) bekannt.

Die Gleisbauarbeiten der DB Netz AG haben von Dienstag, 6. April, bis Donnerstag, 8. April, abends und nachts Auswirkungen auf die Zugverbindungen der BRB im Netz Ostallgäu-Lechfeld. Auf der Strecke Augsburg / München – Buchloe – Füssen kommt es in beiden Richtungen zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen, die zum Teil erheblich früher bzw. später fahren als die Züge des Regelfahrplans.

Von Dienstag, 6. April, auf Mittwoch, 7. April, ist die Strecke zwischen Lengenwang und Füssen von SEV mit Bussen betroffen. Am Donnerstag, 8. April, haben die Gleisbauarbeiten dann Auswirkungen auf den Streckenabschnitt zwischen Marktoberdorf und Füssen. Am Donnerstag verkehren zusätzlich Pendelbusse zwischen Leuterschach und Balteratsried.

Sonderfahrpläne und die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs stehen für Fahrgäste auf der Webseite www.brb.de zum Download bereit.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Zahl der Toten steigt auf 163 - Keine freien Intensivbetten in Kaufbeuren
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Zahl der Toten steigt auf 163 - Keine freien Intensivbetten in Kaufbeuren
Künstler fordern differenzierte Öffnungskonzepte
Künstler fordern differenzierte Öffnungskonzepte
Initiative stellt Pläne für Pfrontener Bahnhof vor
Initiative stellt Pläne für Pfrontener Bahnhof vor
Corona im Ostallgäu: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt deutlich über 50, im Landkreis auf über 30
Corona im Ostallgäu: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt deutlich über 50, im Landkreis auf über 30

Kommentare