1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

»Lechklänge« finden nicht statt

Erstellt:

Kommentare

Theatersaal mit geschlossenen Vorhängen.
Die Vorhänge bleiben geschlossen: Die Veranstaltungsreihe „Lechklänge“ wird heuer nicht stattfinden. © Symbolfoto: Bildagentur PantherMedia / logoff

Füssen – „Mit großem Bedauern“ hat Füssen Tourismus und Marketing (FTM) nun die Veranstaltungsreihe „Lechklänge“ wegen der anhaltenden Corona-Krise abgesagt. 

Kabarett- und Konzertabend hätten am 25. und 26. Februar stattfinden sollen. Man habe beide Veranstaltungen „auch in diesem Jahr gerne durchgeführt”, heißt es vonseiten FTM in einer Pressemitteilung.

„Angesichts des durch die hochansteckende Omikron-Coronavariante zu erwartenden weiteren Inzidenz-Anstiegs haben wir uns aber zur Absage entschlossen, um unserer Verantwortung für die Besucher*innen wie für die Mitwirkenden gerecht zu werden.”

Dass FTM diese Entscheidung mit mehr als einem Monat Vorlauf getroffen hat, ermögliche den angefragten Künstlern und auch in Bezug auf den vorgesehenen Veranstaltungsort Planungssicherheit.

kb

Auch interessant

Kommentare