Die Stadt Füssen geht neue Wege

Die Bürgerversammlung der Stadt Füssen findet am Donnerstag, 10. Dezember, digital statt

Screenshot der Homepage der Stadt Füssen, auf der Bürgermeister Maximilian Eichstetter zur Bürgerversammlung einlädt.
+
Über die Homepage der Stadt Füssen lädt Bürgermeister Maximilian Eichstetter heuer zur ersten digitalen Bürgerversammlung ein.

Füssen – Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Bürgerversammlung der Stadt Füssen heuer zum ersten Mal digital statt. Am Donnerstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr lädt Bürgermeister Maximilian Eichstetter (CSU) alle Bürger dazu ein, sich über aktuelle Maßnahmen in der Kommune zu informieren.

Sämtliche Informationen sowie den Link zum Livestream finden sie online auf www.buergerversammlung-fuessen.de.

In der Bürgerversammlung werden nur Anliegen von allgemeinem öffentlichen Interesse behandelt. Deshalb sei dort weder Platz für private Einzelfälle noch für Themen, für die andere Bundes- oder Landesbehörden zuständig sind, heißt es von Seiten der Stadtverwaltung.

Bürger können ihre Fragen vorab postalisch oder per E-Mail und auch während der Veranstaltung telefonisch und per E-Mail einreichen. Da die Bürgerversammlung live stattfindet, kann es bei der Übertragung zu Verzögerungen kommen. 

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Jahr Corona im Ostallgäu: Umso autoritärer, umso besser?
Ein Jahr Corona im Ostallgäu: Umso autoritärer, umso besser?
Corona im Ostallgäu: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt deutlich über 50, im Landkreis auf über 30
Corona im Ostallgäu: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt deutlich über 50, im Landkreis auf über 30
Illegales Glücksspiel: Über 100 Polizisten durchsuchen Gaststätten und Wettbüros in Füssen und Nesselwang
Illegales Glücksspiel: Über 100 Polizisten durchsuchen Gaststätten und Wettbüros in Füssen und Nesselwang
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Kaufbeuren mit der niedrigsten Inzidenz in Deutschland – Wert im Landkreis steigt
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Kaufbeuren mit der niedrigsten Inzidenz in Deutschland – Wert im Landkreis steigt

Kommentare