Neuer Putz und Stuck

Sanierungsarbeiten in der Franziskanerkirche sind abgeschlossen

Innenraum der Franziskanerkirche Füssen.
+
Die Arbeiten im Kirchenraum sind zwar abgeschlossen, das Gerüst am Altar bleibt aber wohl noch bis kommende Woche stehen.
  • VonChris Friedrich
    schließen

Füssen – Der Innenraum der Füssener Franziskanerkirche erstrahlt in neuem Glanz: In dieser Woche wurden die Sanierungsarbeiten im Kirchenraum abgeschlossen, wie das Bistum Augsburg bekannt gibt. Das Gerüst am Altar muss aber wohl noch bis kommende Woche stehen bleiben.

Risse im Gewölbe, die nun erneut auftraten, hatten die Sanierungsarbeiten notwendig gemacht. Deshalb mussten Handwerker nun den Putz und Stuck im Innenraum der ehemaligen Pfarrkirche von Füssen ausbessern.

Die Arbeiten an der brüchigen Bausubstanz dauerten drei Wochen. Es bestand jedoch zu keiner Zeit eine Bedrohung für die Gottesdienstbesucher, informiert die Augsburger Abteilung Bauwesen mit Blick auf die Messungen an dem historischen Gebäude. Das Bistum hatte für das Vorhaben Statiker zu Rate gezogen, heißt es aus Augsburg. Für die Arbeiten veranschlagte es Kosten in Höhe von rund 14.000 Euro.

„Die ganze Sache ist nicht neu, schon vor Jahren gab es Untersuchungen“, berichtete Klostervorsteher Pater Ralf Preker. Schließlich blickt der Kirchenbau auf eine lange Geschichte zurück. Er ist auf die Zeitspanne 1763 bis 1767 datiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwere Regen- und Hagelschauer über Weißensee und Hopferau beschäftigen Einsatzkräfte
Füssen
Schwere Regen- und Hagelschauer über Weißensee und Hopferau beschäftigen Einsatzkräfte
Schwere Regen- und Hagelschauer über Weißensee und Hopferau beschäftigen Einsatzkräfte
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz in Kaufbeuren fällt unter den Wert fünf
Füssen
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz in Kaufbeuren fällt unter den Wert fünf
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz in Kaufbeuren fällt unter den Wert fünf
Hospizverein südliches Ostallgäu blickt auf ein schwieriges Jahr zurück
Füssen
Hospizverein südliches Ostallgäu blickt auf ein schwieriges Jahr zurück
Hospizverein südliches Ostallgäu blickt auf ein schwieriges Jahr zurück
Der Borkenkäfer schwärmt aus - Experten geben Tipps
Füssen
Der Borkenkäfer schwärmt aus - Experten geben Tipps
Der Borkenkäfer schwärmt aus - Experten geben Tipps

Kommentare