Stadtrat gratuliert Ilse Halbich

Füssenerin feiert 100. Geburtstag

+
Mit einem Glas Sekt stoßen Ilse Halbich und Stadtrat Heinz Hipp auf Halbichs 100. Geburtstag an.

Füssen – Ihren 100. Geburtstag hat kürzlich Ilse Halbich aus Füssen gefeiert. Um ihr zu diesem besonderen Tag zu gratulieren, besuchte sie jetzt CSU-Stadtrat Heinz Hipp in Vertretung des Bürgermeister Paul Iacob (SPD).

„Ich schätze es sehr, dass Herr Hipp als Vertreter der Stadt mir gratuliert“, sagte die Jubilarin. Die adrette Rentnerin – der Lippenstift ist wie immer perfekt gezogen – freute sich auch über die Geschenke der Stadt: eine Grußkarte, eine Flasche Wein und ein Blumenstrauß.

Ilse Halbich stammt aus dem Sudetenland und kam 1945 ins Füssener Land, wo sie eine neue Heimat fand. Hier haben es ihr besonders die Berge angetan. „Früher ist sie immer den Säuling hoch- und runtergesprungen“, erzählt ihre Schwiegertochter. 

Seit zehn Jahren lebt Halbich im Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Michael. Dort gefällt es ihr sehr gut, wie sie erklärt. Besonders die Aussicht vom Balkon schätzt die 100-Jährige. Von dort hat sie stets ihren geliebten Berg im Blick, den Säuling.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Schwangau feiert das traditionelle Colomansfest
Schwangau feiert das traditionelle Colomansfest
Wohnungen und Gewerbe: Füssener Stadtrat diskutiert über das weitere Vorgehen im Füssener Norden
Wohnungen und Gewerbe: Füssener Stadtrat diskutiert über das weitere Vorgehen im Füssener Norden
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) bewilligt Zuschüsse für Ausbau des Skateparks
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) bewilligt Zuschüsse für Ausbau des Skateparks
Füssener Naturfreibad soll nun doch in das Kneipp-Konzept integriert werden
Füssener Naturfreibad soll nun doch in das Kneipp-Konzept integriert werden

Kommentare