Der Hund befindet sich derzeit im Tierheim

Anwohner finden Pudel

+
Dieser Pudel wurde am Donnerstagabend in Lechbruck aufgefunden. Die Polizei brachte ihn ins Tierheim Rieden.

Lechbruck - Die Polizei sucht derzeit den Besitzer eines kleinen Pudels. Das Tier wurde am Donnerstagabend in Lechbruck gefunden.

Anwohner der Siebenbürgerstraße fanden nach Polizeiangaben am Donnerstagabend vor ihrer Haustüre einen kleinen Hund auf. Der Hund ist augenscheinlich ein Pudel der Farbe Grau mit weißem Unterbauch und weißer Schnauze. 

Beamten der PI Füssen nahmen das Tier vorläufig in Obhut. Nachdem sich aber kein Besitzer mehr gemeldet hat, wurde der kleine Pudel nach Mitternacht zunäcst ins Tierheim Rieden gebracht. 

kb/mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Füssener Pferderanch: Christian Schneider äußert sich zum Antrag seiner Fraktion
Füssen
Aus für Füssener Pferderanch: Christian Schneider äußert sich zum Antrag seiner Fraktion
Aus für Füssener Pferderanch: Christian Schneider äußert sich zum Antrag seiner Fraktion
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz-Werte sinken wieder
Füssen
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz-Werte sinken wieder
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz-Werte sinken wieder
Neuer Zirbenholz-Stadl von Christine Assfalg in Pfronten eröffnet
Füssen
Neuer Zirbenholz-Stadl von Christine Assfalg in Pfronten eröffnet
Neuer Zirbenholz-Stadl von Christine Assfalg in Pfronten eröffnet
Ostallgäuer Schützen blicken auf das Corona-Jahr zurück 
Füssen
Ostallgäuer Schützen blicken auf das Corona-Jahr zurück 
Ostallgäuer Schützen blicken auf das Corona-Jahr zurück 

Kommentare