Polizei messen Tempo in der Welfenstraße

Mit 55 km/h durch 30er-Zone

+
Symbolbild: Acht Geschwindigkeitssünder gingen der Polizei jetzt in kurzer Zeit bei Kontrollen in der Welfenstraße ins Netz.

Füssen – Acht Autofahrer hat die Polizei Füssen in kürzester Zeit verwarnen müssen, als sie am Donnerstagmorgen mit einem Lasermessgerät die Geschwindigkeit in der Welfenstraße kontrolliert hat. Das berichtet die Polizei.

 In der 30er Zone waren zwei 44-jährige und 45-jährige Männer am schnellsten unterwegs. Sie fuhren die Straße mit 55 km/h entlang. Beide erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro und ein Punkt im Fahreignungsregister.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

"Die Fantastischen Vier" rocken Füssen 
"Die Fantastischen Vier" rocken Füssen 
Vermeintlicher Streit um Frau endet mit Tritten gegen den Kopf
Vermeintlicher Streit um Frau endet mit Tritten gegen den Kopf
Bei der "Player`s Night" zum Abschluss der Stadtolympiade geht es hoch her
Bei der "Player`s Night" zum Abschluss der Stadtolympiade geht es hoch her
Schifffahrt und Fischer freuen sich über Aufstau des Forggensees
Schifffahrt und Fischer freuen sich über Aufstau des Forggensees

Kommentare