Mehr als nur Einkaufen ...

Gewerbegebiet Füssen-Nord

+

Das Gewerbegebiet zwischen der Bundesstrasse B 310 (neu), der Hopfener Strasse (Staatsstrasse 2008) und dem Moosangerweg, dessen Bebauungsplan auf das Jahr 1990 zurückgeht, hat sich zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort entwickelt.

Die einheimische Bevölkerung, wie auch nationale und internationale Gäste, die hier zwei Wohnmobilstellplätze finden, schätzen die Lage mit ihren Dienstleistungbetrieben, mit Gewerbe-, Handwerks-, Industrie- und Einzelhandels- sowie Gastronomieunternehmen, deren Angebote kaum einen Wunsch offen lässt. 

Kurze Wege zwischen den einzelnen Betrieben, ein ausreichendes Parkplatzangebot und die ausgezeichnete Infrastruktur innerhalb des Gewerbegebietes haben im Lauf der Jahre zu einem positiven Ausbau der Nahversorgung geführt.

Der Plan zum neuen Gewerbegebiet Füssen-Nord als PDF-Download

Auf diese Unternehmen und Geschäfte dürfen Sie sich freuen:

www.baeckerei-feneberg.de

und

www.herrmann-immobilien.de

und

www.smartvet.de

und

und

www.edeka.de

und

www.autoservice-fischer.com

und

www.bestattungen-klaus.de

und

www.promedita.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freie Wähler Füssen lehnen ein Amazon-Verteilerzentrum am Allgäu Airport in Memmingen ab
Freie Wähler Füssen lehnen ein Amazon-Verteilerzentrum am Allgäu Airport in Memmingen ab
»Füssen und seine Historie«: Die Grundsteinlegung Schloss Neuschwansteins
»Füssen und seine Historie«: Die Grundsteinlegung Schloss Neuschwansteins
Baudenkmal in der Innenstadt soll saniert werden
Baudenkmal in der Innenstadt soll saniert werden
Vom der Füssener Steinzeitjäger zum Städter wurde
Vom der Füssener Steinzeitjäger zum Städter wurde

Kommentare