Beginn der Arbeiten ist am Montag

Tunnel auf der A7 werden gesperrt

+
In der kommenden Woche werden sowohl der Reinertshofener- als auch der Grenztunnel bei Füssen wegen Wartungsarbeiten teilweise gesperrt.

Füssen – Von Montag, 6. Mai, bis Freitag, 10. Mai , wird auf der A7 der Tunnel Reinertshof und der Grenztunnel Füssen gewartet, wie jetzt die Autobahndirektion Südbayern bekannt gibt.

Die Arbeiten beginnen am Tunnel Reinertshof. Am Montag, 6. Mai, wird die Tunnelröhre, die den Verkehr in Richtung Ulm führt, und am Dienstag, 7. Mai, wird die Röhre, die den Verkehr in Richtung Süden führt, jeweils von 4 Uhr bis 20 Uhr für den Verkehr gesperrt. 

Dieser wird jeweils einspurig im Gegenverkehr durch die nicht gesperrte Tunnelröhre geleitet. In der Nacht von Montag auf Dienstag, von 20 Uhr bis 4 Uhr, kann der Verkehr den Tunnel aber ungehindert passieren. 

Die Wartungsarbeiten am Grenztunnel Füssen finden in den Nächten von Mittwoch,8. Mai, auf Donnerstag, 9. Mai, und von Donnerstag, 9. Mai, auf Freitag, 10. Mai, jeweils von 17 Uhr bis 7 Uhr, statt. Dann wird der Tunnel in beiden Fahrtrichtungen komplett gesperrt.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Motorsegler stürzt bei Füssen ab
Motorsegler stürzt bei Füssen ab
Gute Stimmung, mitreißende Musik und ein Appell
Gute Stimmung, mitreißende Musik und ein Appell
Spektakulärer Einsatz in der Burgenwelt Ehrenberg
Spektakulärer Einsatz in der Burgenwelt Ehrenberg
Kooperieren die Ostallgäuer Kliniken demnächst mit dem Klinikum Memmingen?
Kooperieren die Ostallgäuer Kliniken demnächst mit dem Klinikum Memmingen?

Kommentare