Im guten Mittelfeld

Vergangene Woche fand in Wien das 11. Hellmut –Seibt Memorial, das Teil des European Criterium ist, vom 12.– bis zum 17. Januar statt. Es war ein internationaler Wettkampf, der als Europameisterschaft für Clubs dient. Doch seit diesem Jahr waren auch noch zusätzlich Läufer aus Amerika dabei. Es nahmen Läufer aus 15 Nationen Teil – auch Läufer, die heute bei Europa- und Weltmeisterschaften auf dem Treppchen stehen, haben diesen Wettkampf schon durchlaufen.

Als erste Läuferin war Sascha Surupova am Dienstag am Start. Obwohl sie eine der kleinsten Läuferinnen war, platzierte sie sich mit Rang 16 genau im guten Mittelfeld. Dies erreichte sie nur durch ihren bezaubernden Laufstil und ihre hohe Geschwindigkeit. Für sie war dies ein wahnsinnig großer Erfolg, denn von den 12 Nationen in ihrer Gruppe, ließ sie die Läuferinnen aus Russland, Bulgarien, Kasachstan, Slowenien, Polen und der Ukraine hinter sich. Es war für sie eine gute Erfahrung mit solch starken Läufern zu konkurrieren und auch ein gutes Vorbild solche anzusehen. Ein paar Tage später war dann unser Gastmitglied mit Startrecht für Hessen, Torben Kalkhoff, in der Kategorie Nachwuchs am Start. Er erreichte dort den hervorragenden 4. Platz und hatte die Möglichkeit sich mit russischen und estonischen Läufern zu messen. Schon vor dem Wettkampf war es eine gute Motivation mit diesen Läufern zu trainieren. Auch für Trainerin Surupova war es eine gute Gelegenheit sich mit Kollegen, die sie noch von Europa- und Weltmeisterschaften kannte, zu unterhalten und sich über die verschiedenen Systeme und Strukturen des Eiskunstlaufes in anderen Ländern auszutauschen. Auch der Präsident des Eiskunstlaufvereins Füssen, Andreas Hopfner, war extra nach Wien angereist. Herr Hopfner und Frau Surupova wurden dann auch noch vom Landeshauptmann und Bürgermeister von Wien, Dr. Michael Häupl zu einem Empfang anlässlich des Hellmut- Seibt Memorials eingeladen. Somit war es für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis bei der Europameisterschaft für Clubs teilzunehmen und eine Möglichkeit für die Läufer viel Erfahrung zu gewinnen.

Meistgelesen

Eiskalt durch den Dreck
Eiskalt durch den Dreck
"Wichtiger als der Karneval"
"Wichtiger als der Karneval"
Der Kanzler bei Plansee
Der Kanzler bei Plansee
Derblecken auf hohem Niveau
Derblecken auf hohem Niveau

Kommentare