Der Endspurt beginnt

Der Faschingsverein Schwangau lädt "Maschkerle" und Zuschauer zum 89. Faschingsumzug ein

+
Beim Faschingsumzug rudern schon mal Wikinger durch Schwangau.

Schwangau – Die Vorbereitungen für die fünfte Jahreszeit laufen im Füssener Land auf Hochtouren.

Deshalb lädt mit einem dreifachen „Ah-soo“ schon jetzt einmal der Faschingsverein Schwangau zu seinem 89. Faschingsumzug am Faschingssonntag, 11. Februar, um 13.30 Uhr in Schwangau ein. Dabei werden die Schwangauer Faschingsfans mit Sicherheit die Ereignisse im Dorf auf die Schippe nehmen. 

Auch die Riedener, Buchinger, Trauchgauer und Reuttener werden ihre Probleme auf lustige Weise zur Schau stellen. Darüber hinaus freut sich der Faschingsverein Schwangau über jeden, der am Umzug teilnehmen möchte. 

Anmelden können sich Interessierte bis Freitag, 9. Februar, um 12 Uhr unter der Faxnummer 08361/ 13 25 oder per E-Mail an info@faschingsverein-schwangau.de Das Anmeldeformular gibt es im Internet unter www.faschingsverein-schwangau.de.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

200 Rinder ziehen beim Viehscheid durch Schwangau
200 Rinder ziehen beim Viehscheid durch Schwangau
Der einzige Viehmarkt im Allgäu
Der einzige Viehmarkt im Allgäu
Innovatives Trailer Spray System sorgt für Sicherheit
Innovatives Trailer Spray System sorgt für Sicherheit
Heimspiel für Markus Söder in Wertach
Heimspiel für Markus Söder in Wertach

Kommentare