Auffahrunfall auf der Abfahrt A7

Unfall wegen Schneeballschlacht

+
Wegen einer Schneeballschlacht ist es am Samstag zu einem Unfall auf der A7 gekommen.

Füssen - Wegen einer Schneeballschlacht von zwei Kindern kam es am Samstag auf der A7 bei Füssen zu einem Verkehrsunfall. 

Am Samstag kam es aufgrund von hohem Verkehrsaufkommen auf der A7 und im Folgenden auf dem Fernpass zur Blockabfertigung am Grenztunnel zu Österreich. 

Die Kinder einer Familie aus den Niederlanden entschieden sich nach Angaben der Füssener Polizei wegen der Wartezeit zu einer Schneeballschlacht in der an der Autobahn angrenzenden Wiese. Aus Unachtsamkeit flog einer der geworfenen Schneebälle auf ein an der Anschlussstelle Füssen abfahrendes Auto.

 Dessen 57-jähriger Fahrer erschrak durch den Aufprall des Schneeballs und bremste stark ab. Ein dahinter fahrender 26-Jähriger aus Franken konnte trotz Bremsens ein Auffahren nicht mehr verhindern. 

An den beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von circa 6500 Euro. Den 16-jährigen niederländischen Schneeballwerfer erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichem Eingriffs in den Straßenverkehr.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Schule für Reutte?
Neue Schule für Reutte?
Hilfe für heimische Blumen und Insekten
Hilfe für heimische Blumen und Insekten
Versuchtes Tötungsdelikt
Versuchtes Tötungsdelikt
Weihnachtsmann zieht durch Füssen
Weihnachtsmann zieht durch Füssen

Kommentare