EKV inszeniert Märchen auf Eis

Nach dem erfolgreichen Schaulaufen im Fasching veranstaltet der Eiskunstlaufverein Füssen am 12. April erneut eine Show.

Das letzte Schaulaufen am 23. Februar wurde von den Besuchern als sehr stark, bunt gemischt und wunderschön anzuschauen beschrieben. Diesmal handelt es sich um die Premiere des Märchens "Schneewittchen und die 7 Zwerge" das vom EKV Füssen inszeniert wird. Aufgeführt wird es von den Vereinskindern im Alter von zwei bis elf Jahren. Das Schneewittchen wird von der besten Läufern des Vereins Patricia Dirrhammer, 21 Jahre aus Österreich, gelaufen. Begleitet wird es von einem Märchenerzähler und es dauert ca. eine Stunde. Es wird auch Requisiten wie ein Zwergenhaus, eine Zwergenküche, den Spiegel der Königin und vieles mehr auf dem Eis zu sehen geben. Die Kinder sind schon ganz nervös und freuen sich darauf mit Schneewittchen übers Eis zu tanzen. Zurzeit lernen die Kinder den Umgang mit Requisiten sowie schauspielerische Fähigkeiten. Das alles macht ihnen sehr viel Spaß. Manche von ihnen werden als Zwerge und andere als die Tiere, Schneewittchens Freunde, zu sehen sein. Anschließend findet im 2. Teil ein Showprogramm mit Spitzenläufern aus Kanada, Österreich, Ungarn, Deutschland und der Schweiz statt. Unter anderem auch die Schweizer Meisterin und Europameisterschaftsteilnehmerin Nicole Graf. Viele Vereine in Deutschland sind nur auf das Erlernen des Schlittschuhlaufens, auf Wettkämpfe und Leistung orientiert. Doch nicht so der Eiskunstlaufverein Füssen. Das ist vor allem Trainerin Surupova sehr wichtig. Deshalb finden traditionell jährlich zwei Schaulaufen statt, bei denen auch die kleinsten Läufer die Möglichkeit bekommen vor großem Publikum zu laufen. Auch das Showprogramm im zweiten Teil ist nur Frau Surupova zu verdanken. Denn zu ihr kommen Spitzenläufer aus ganz Europa sowie Kanada zum Training in den Ferien, wodurch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm präsentiert werden kann. Der Verein möchte sich auch an der Jugendarbeit beteiligen und lädt deshalb die Kinder der Füssener Grund- und Förderschulen sowie Kindergärten und Kinderhorte kostenlos ein. Dort sollen die Kinder die Möglichkeit haben die Schönheit der Kunst kennen zu lernen. So ist auch dieses Mal ein abwechslungsreiches Programm zu erwarten.

Meistgelesen

"Wichtiger als der Karneval"
"Wichtiger als der Karneval"
Eiskalt durch den Dreck
Eiskalt durch den Dreck
Der Kanzler bei Plansee
Der Kanzler bei Plansee
Derblecken auf hohem Niveau
Derblecken auf hohem Niveau

Kommentare