Interessantes Jahrbuch

Mit der Vorstellung des Jahrbuchs 2009 „Extra Verren“ hat kürzlich die Generalversammlung des Museumsvereins des Bezirks Reutte in der Bücherei in der Planseestraße begonnen. Schriftleiter Klaus Wankmiller ging dabei auf die verschiedenen Beiträge der neun Autoren ein und freute sich, dass der Verein das Buch trotz enger finanzieller Mittel mit 184 Seiten auflegen konnte.

Schwerpunkte sind dabei „Kriegerdenkmäler im Außerfern/1.Teil“ aus seiner eigenen Feder und von Richard Lipp „Franz Xaver Zobel – ein Zeitzeuge der Jahre 1809-14“. Der „alte“ und in seinem Amt bestätigte Vorsitzende Ernst Hornstein offenbarte mit seinem Rückblick auf die verschieden Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr die vielfachen Aktivitäten des Vereins. Ob Informationsfahrten nach München (Frans Hals, Stadtmuseum), „Auf den Spuren Andreas Hofers“ (Innsbruck, Hofburg) oder ins Oberland (Schloss Landeck) sowie diverse Ausstellungen im Jubiläumsjahr zum Gedenken an die Tiroler Freiheitskämpfe 1809, „Licht im Dunkel“ zu Weihnachten oder „Ludwig Reiter 1900 bis 1902“ mit Fotografien aus vielen Jahrzehnten außerferner Regionalgeschichte, es wurde einiges angeboten und auch gerne von den Mitgliedern und Interessierten genutzt. Museumsleitern Birgit Ihrenberger schilderte die Umbau-Maßnahmen im „Grünen Haus“ mit dem „Uhrenkabinett“ als neuem Prunkstück. Die museumspädagogischen Veranstaltungen im Rahmen des Jugendklubs für Schulklassen zu den verschiedensten Themen wie „Geheimnisse um den Osterhasen“ oder „Sagenhaftes Außerfern“ fand mit 300 Teilnehmern ebenso positive Resonanz wie die „Samstagskultur“. Insgesamt nutzten im letzten Jahr 1400 Besucher die Angebote des Museumsvereins, der 246 Mitglieder zählt. Für dieses Jahr sind unter anderem der Besuch der Bayerischen Landesausstellung in Augsburg am 18. Juli und Füssen am 24. Juli, eine Fahrt auf dem Geo-Schiff am Plansee am 2. Oktober oder des Bauernhofmuseum in Kramsach geplant. Am 17. Juni ist der Auftakt für eine Sonderausstellung mit dem Thema „Unterwegs Handel und Wandel“ und am 8. Dezember einer Krippenausstellung. Bücherei kommt an Die Bücherei, die dem Verein angegliedert ist, wartete mit erfreulichen Zahlen auf: Die Ausleihungen stiegen von 3706 im Jahr 2008 auf 5245 im vergangenen Jahr, mit 4553 stieg die Zahl der Besucher um rund 40 Prozent. Der Medienbestand wuchs von 6858 auf 7117 Titel. Bei den turnusmäßigen Neuwahlen wurde, wie bereits erwähnt, Ernst Hornstein als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Seine Stellvertreter sind Klaus Wankmiller und Alexandra Posch. Finanzreferentin ist Elisabeth Pfurtscheller. Der Beirat besteht aus Dr. Richard Lipp, Gerlinde Götzhaber und Herbert Plattner.

Auch interessant

Meistgelesen

Motorradfahrer schwer verletzt
Motorradfahrer schwer verletzt
Alle Türen stehen weit offen
Alle Türen stehen weit offen
Hauptsache dabei sein
Hauptsache dabei sein
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

Kommentare