1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

Kaufmannschaft Reutte kürt Hauptpreisträger ihrer Weihnachtsaktion

Erstellt:

Von: Hans Nikolussi

Kommentare

Gewinner der Weihnachtsaktion der Kaufmannschaft Reutte
Nur virtuell anwesend: Die Preisträger bei der Schlussveranstaltung der Weihnachtsaktion der Kaufmannschaft Reutte. © Nikolussi

Reutte – Dass die traditionelle Weihnachtsaktion der Reuttener Kaufleute auch diesmal zu einem vollen Erfolg werden könnte, war noch Mitte Dezember mehr als fraglich. Die Geschäfte gingen wegen Lockdown-Regelungen richtig schlecht. Doch dann holte die Kaufmannschaft Reutte die örtlichen Unternehmen mit ins Boot.

„Die Zahl der Lose war beängstigend gering. Eine sehr traurige Angelegenheit“, stellte Obmann Christian Senn mit Blick auf den Aktionsauftakt fest. Dann kam die rettende Idee: Die Kaufmannschaft animierte die Unternehmerschaft aus dem gesamten Bezirk, die dann statt abgesagter Weihnachtsfeiern Kaufmannschaftsgutscheine für ihre Mitarbeiter erwarb. Zusammen mit den von Privaten erworbenen Gutscheinen wurde sogar das Rekordergebnis von 2019 übertroffen. Eine positive Situation für alle: Die Unternehmen konnten ansprechende Weihnachts-

präsente überreichen, die Beschenkten im heimischen Handel Gewünschtes erstehen und die Kaufmannschaftsmitglieder ihre ersehnten Umsätze erzielen. Die Wertschöpfung blieb in der Region und war mehr als ein Lichtblick in schwierigen Zeiten. Auch die Mitgliederzahl in der Vereinigung stieg in der Pandemie von 140 auf 180.

Hochwertige Preise

Nach mehreren Zwischenverlosungen gab es die Ziehung der Hauptpreise, die in der „Kellerei“ unter Aufsicht von Rechtsanwalt Dr. Christian Tschiderer stattfand. Musikalisch umrahmte die Gruppe „Foggy tones“ den Abend. Das Hotel „Goldener Hirsch” lieferte das Buffet, gesponsert von Michael Schretter, Geschäftsführer der Sonnenberg-

bahnen Grän. Über den ersten Preis, einen Kaufmannschaftsgutschein im Wert von 5000 Euro, konnte sich Fabian Kerber aus Höfen freuen. Der zweite Preis, ein Kaufmannschaftsgutschein über 1500 Euro, ging an Christina Grißmann aus Breitenwang. Auf dem dritten Platz landete Ursula Walser aus Breitenwang. Sie gewann einen Kaufmannschaftsgutschein über 1000 Euro. Der vierte Platz ging an Sandra Wörle aus Bregenz. Sie bekam eine Familiensaisonkarte „Vitales Land”. Auf dem fünften Platz landete Felix Van Baer aus Vils. Er konnte sich über einen Flatscreen von der RedZac-eWelt freuen. Platz sechs ging an Johannes Mutschlechner aus Reutte. Er gewann Ski von Hervis Sports Reutte.

Auch interessant

Kommentare