Jungbrunn-Azubi ist "Lehrling des Monats"

Auszeichnung für Simon Diepold

+
Simom Diepold im Jungbrunn-Grill.

Tannheim – Simon Diepold, Koch-Lehrling im 3. Lehrjahr, erhielt von LR Johannes Tratter bei einem Besuch im „Hotel Jungbrunn“ die Auszeichnung „Lehrling des Monats Oktober 2017“ überreicht.

Mit dieser Auszeichnung würdigt das Land Tirol besonders engagierte Auszubildende und deren Leistungen sowie dessen Ausbildungsbetriebe. Anerkennung und Geschenke gab es aus diesem Grund auch von den Vertretern der Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer und der Gemeinde Tannheim. 

Bevor jemand tatsächlich „Lehrling des Monats“ werden kann, geht ein umfangreicher Einreichungsprozess voraus. Diepold hat diesen mit Unterstützung von Lehrlingsmentorin Lisa Reinsch vollzogen. Die Voraussetzung dafür waren sehr gute Leistungen im Betrieb und in der Berufsschule sowie soziales Engagement im Gemeinwesen. 

Die zweite Fachklasse der Berufsschule hat Diepold bereits mit Erfolg abgeschlossen und freut sich jetzt auf die baldige Lehrabschlussprüfung. Erfolge konnte er beim Lehrlingswettbewerb der Wirtschaftskammer Tirol verbuchen: Dabei holte er sich das Silberne Leistungsabzeichen. Den zweiten Platz konnte er beim Wettbewerb der Arbeiterkammer Tirol mit nach Hause holen. 

Begeisterte Kollegen

Im Betrieb wird Diepold von seinem Ausbilder, Küchenchef Michael Schranzhofer, und der gesamten Jungbrunn Crew besonders für seine Kollegialität, seinen Fleiß, seine Verlässlichkeit und Pünktlichkeit gelobt. Doch Weiterbildung und -Entwicklung interessieren ihn über seine Ausbildung hinaus: Innerhalb der Jungbrunn-Lehrlingsschule besuchte er mehrere Seminare zu den Schwerpunkten Kommunikation, Zusammenarbeit und Teambildung. 

Wenn dann noch Zeit ist, widmet er sich in seiner Freizeit seinen vielen Hobbys, unter anderem Fitness-/Krafttraining, Angeln, Motorrad fahren, Fußball spielen und sich mit seinen Freunden treffen. 

Die Lehrlingsausbildung und damit das Zusatzangebot über das duale System haben bei uns im „Hotel Jungbrunn“ einen besonders hohen Stellenwert. „Mit ihrem Können und Wissen tragen unsere jungen Erwachsenen intensiv zum Wohlbefinden des Gastes bei. 

Neben der herkömmlichen Ausbildung wird bei uns die Entwicklung von jungen Menschen zu starken individuellen Persönlichkeiten besonders in den Mittelpunkt gestellt. Durch die Jungbrunn Lehrlingsschule können wir all dies unter einen Hut bringen!“, so Markus und Marcel Gutheinz von der Hotel-Leitung.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Obi-Markt: Suche nach Lösungen - Was wollen die Füssener?
Obi-Markt: Suche nach Lösungen - Was wollen die Füssener?
"Was will ich werden?" -Berufsorientierungsmesse in Füssen
"Was will ich werden?" -Berufsorientierungsmesse in Füssen
Füssener Grenztunnel wird komplett gesperrt
Füssener Grenztunnel wird komplett gesperrt
Tag der offenen Tür in der Berufsausbildung der Plansee Gruppe
Tag der offenen Tür in der Berufsausbildung der Plansee Gruppe

Kommentare