120 Alphörner erklingen bei Messe auf dem Pfrontener Hausberg

Alphornbergmesse auf dem Breitenberg

+
Alphornbergmesse auf dem Breitenberg.

Pfronten - Der Allgäu-Schwäbische Musikbund veranstaltet am Sonntag, 24. September, die mittlerweile 17. Alphorn-Bergmesse auf dem Breitenberg. Ab 10 Uhr werden rund 120 Alphornbläser beim Hochalpkreuz zu Ehren Gottes aufspielen.

Den Festgottesdienst zelebriert Pfarrer Max Hieble. Die Organisatoren bitten um rechtzeitige Anfahrt, denn es werden viele Gläubige erwartet. Der Betrieb der Breitenbergbahn startet zur Alphornbergmesse bereits ab 7.30 Uhr. 

Bei schlechter Witterung findet der Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Pfronten-Berg statt.

Mehr Informationen erhalten Sie beim Pfarramt St. Nikolaus, Tel.: 08363/288

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Ostallgäuer Schulleiter wegen Unterschlagung verurteilt
Ostallgäuer Schulleiter wegen Unterschlagung verurteilt
Füssener Vereine finden Lösung
Füssener Vereine finden Lösung
Füssener Swap-Geschäfte: Jurist Dr. Jochen Weck im Kreisbote-Interview
Füssener Swap-Geschäfte: Jurist Dr. Jochen Weck im Kreisbote-Interview
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Kommentare