Düsseldorfer Punkband soll nach Füssen kommen

Stadtrat singt die Toten Hosen

+
Der Füssener Stadtrat will am 29. November "Tage wie diesen" von den Toten Hosen singen, aufnehmen und sich damit für ein Konzert der Düsseldorfer Punkband Auf dem Forggensee bewerben.

Füssen – Mit einer eigenen Interpretation des Hits „An Tagen wie diesen“ der Toten Hosen will der Stadtrat die Düsseldorfer Punkband für einen Auftritt auf einem Forggenseeschiff im kommenden Jahr gewinnen.

Das entschied das Gremium am Dienstagabend in einer Sondersitzung einstimmig. Die gesangliche Darbietung der Räte soll demnach gefilmt und der Streifen als Bewerbungsvideo für eines der sogenannten Wohnzimmerkonzerte der Punker eingeschickt werden. 

Diese Konzerte finden an außergewöhnlichen Orten wie privaten Wohnzimmern oder Scheunen statt. Mit dem Auftritt der Toten Hosen auf einem der Forggenseeschiffe soll der Bau eines Skate- und Funparks unterstützt werden. 

Die Idee dazu hatte Initiator Thomas Scheibel, der den Auftritt des Stadtrats auch vorbereiten will. Stattfinden wird die Aktion am nächsten Dienstag, 29. November, um 16.30 Uhr im Kaisersaal des ehemaligen Klosters St. Mang.

Matthias Matz

Meistgelesene Artikel

Interesse für Elektroautos wecken

Füssen – Der Klosterhof als 1a-Parkplatz in der Altstadt? Zumindest am Donnerstag war dort ein großer Fuhrpark zu sehen.
Interesse für Elektroautos wecken

"Ihr seid nicht besser als andere"

Füssen – Mit zwei Gottesdiensten ist in der vergangenen Woche das Jubiläumsjahr „300 Jahre Barockkloster St. Mang“ eröffnet worden.
"Ihr seid nicht besser als andere"

Einstimmig berufen

Landkreis/Kaufbeuren – Zum Ende des Monats Februar wird Dr. Philipp Ostwald, Leiter des Kommunalunternehmens (KU) der Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu, …
Einstimmig berufen

Kommentare