Screenings und Tests sollen fortgesetzt werden

Keine Coronakranken mehr im Bezirk Reutte

PantherMedia 28058356
+
Der Bezirk Reutte vermeldet aktuell null aktiv am Coronavirus Erkrankte.

Reutte - Im Bezirk Reutte gibt es aktuell keine am Coronavirus erkrankten Menschen mehr. Das teilte das Land Tirol am frühen Mittwochabend mit.

Keine aktiv positive Person im Bezirk Reutte – dieses erfreuliche Ergebnis kam am Mittwoch aus dem Außerfern. „Viele haben bereits seit einigen Tagen gespannt die Entwicklung im Bezirk Reutte verfolgt. Dass wir nun nach zwei Monaten erstmals einen Bezirk in Tirol haben, in dem es keine derzeit am Coronavirus erkrankte Person gibt, stimmt uns hoffnungsvoll. Dennoch: Es ist eine Momentaufnahme. Die Zahlen können sich – auch sehr rasch – wieder ändern“, sagt LH Günther Platter. 

Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf ergänzt: „Dass wir mit dem heutigen Tag erstmals keine erkrankte Person im Bezirk haben, stimmt auch mich zuversichtlich. Gleichzeitig werden täglich Screenings vorgenommen und laufend Testungen durchgeführt. Wir beobachten die Situation auch weiterhin genauestens und arbeiten an der Bezirkshauptmannschaft mit unserem Team alle Verdachts- sowie gegebenenfalls bestätigte Fälle im Detail ab. Für den Moment dürfen wir uns freuen, doch müssen wir weiterhin achtsam sein.“ 

Dahingehend appellieren LH Platter und BH Rumpf an die Bevölkerung: „Um das Coronavirus auch weiterhin einzudämmen, ist es jetzt besonders wichtig, die Schutz- und Hygienemaßnahmen zu beachten: Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz im öffentlichen Bereich wie Geschäften, öffentlichen Verkehrsmitteln und Amtsgebäuden zu tragen und häufig Händewaschen. Es liegt in der Verantwortung jeder und jedes Einzelnen, dass wir auch weiterhin rückläufige Zahlen an Infektionen verzeichnen können.“ 

Zwischen Dienstagabend und Mittwochabend sind nach Angaben der Tiroler Behörden vier Personen in dem Bundesland positiv auf das Coronavirus getestet worden. Somit sind aktuell 138 Personen in Tirol mit dem Coronavirus infiziert. Zugleich sind in den vergangenen 24 Stunden vier Personen vom Coronavirus genesen. Die Gesamtzahl der vom Coronavirus genesenen Personen in Tirol beträgt demnach aktuell 3275.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Freiwilligenaktion im Außerfern gegen schädliche Pflanzen
Freiwilligenaktion im Außerfern gegen schädliche Pflanzen
Architekt Peter Netzer präsentiert Entwurf zur Generalsanierung der Füssener Schulen
Architekt Peter Netzer präsentiert Entwurf zur Generalsanierung der Füssener Schulen
Grundschule Lechbruck braucht Aufsichtskräfte
Grundschule Lechbruck braucht Aufsichtskräfte
Abschiebehaft: Falscher Student mit Reisedokument im Schuh
Abschiebehaft: Falscher Student mit Reisedokument im Schuh

Kommentare