Günstigste Variante

Lechbrucker Rat segnet Überdachung für Lastenfahrräder ab

Hochbergle in Lechbruck
+
Am Lechbrucker „Hochbergle” soll eine der drei überdachten Stationen für die insgesamt 12 Lastenräder platziert werden.
  • vonSilke Zink
    schließen

Lechbruck – Am Campingplatz, am Feriendorf „Hochbergle” und am Flößergolf sollen zwölf überdachte Stationen für Lastenfahrräder aufgestellt werden. Weil sich die Verwaltung aber für eine teurere Überdachung entschieden hat, musste jetzt der Gemeinderat über die Angebote abstimmen.

Geschäftsstellenleiter Michael Köpf erläuterte in der jüngsten Sitzung des Gremiums, dass die Verwaltung eine massivere Überdachung in Form einer Kantholzkonstruktion aus Fichte wolle. Da diese aber mehr als 10.000 Euro kosten werden, hatten die Räte das letzte Wort. Einstimmig sprachen sie sich für das günstigste Angebot in Höhe von rund 18.200 Euro aus.

Für die Station am Flößergolf muss zudem ein frostsicherer Untergrund errichtet werden. Dieser schlägt mit knapp 10.000 Euro zu Buche. Für die Herstellung der Stromanschlüsse zum Betrieb der Ladestationen und benötigte Trittbleche der Lastenfahrräder kommen weitere Kosten in Höhe von knapp 6500 Euro für die Gemeinde hinzu. Die Gesamtkosten der zwölf Lastenräder mitsamt sämtlicher Nebenkosten beträgt mit Mehrwertsteuer etwa 203.000 Euro.

Hoher Zuschuss

Allerdings, so erläuterte Köpf den Ratsmitgliedern, ist der Zuschuss der Staatsregierung von 80 auf 90 Prozent gestiegen. Somit fällt für die Gemeinde ein Eigenanteil von rund 20.300 Euro an. Ziel ist es, dass möglichst viele die Lastenräder nutzen, um Auto-Fahrten im Ort zu ersetzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Indische Mutante im Ostallgäu festgestellt – Inzidenz in Kaufbeuren stagniert
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Indische Mutante im Ostallgäu festgestellt – Inzidenz in Kaufbeuren stagniert
Politiker aus dem Außerfern, Allgäu und Werdenfelser Land treffen sich auf der Zugspitze
Politiker aus dem Außerfern, Allgäu und Werdenfelser Land treffen sich auf der Zugspitze
Füssen macht bei „Inklusive Dir!“ mit
Füssen macht bei „Inklusive Dir!“ mit
Gemeinde Schwangau und BRK eröffnen Corona-Teststation am Tegelberg-Parkplatz
Gemeinde Schwangau und BRK eröffnen Corona-Teststation am Tegelberg-Parkplatz

Kommentare