Festtag für den Naturpark

Das Naturparkhaus „Klimmbrücke“: Ein ungewöhnliches Haus an einem ebenso ungewöhnlichen Standort – nämlich über dem Lech. Foto: ed

Elmen – Der Sonntag war ein Festtag für den Naturpark „Tiroler Lechtal“: Mit der Einweihung des Naturparkhaus „Klimmbrücke“ ging ein eine fast zehnjährige Odyssee um Planung und Standort zu Ende. Besucher konnten nicht nur das Hauses, sondern auch die Außenanlage begutachten.

„Nun haben wir ein Heim, in dem wir uns wohlfühlen“," stellte Heiner Ginther als Obmann des Naturpark-Vereins fest. Es sei ein Glücksgefühl gepaart mit viel Freude, obwohl der Bau über dem Lech keine einfache Geburt gewesen sei. Daran knüpfte Landesrätin Dr. Beate Palfrader an und stellte fest, dass Kinder einer schweren Geburt erfahrungsgemäß besonders widerstandsfähig sind. „Für die Jugend ist das Haus bewusstseinsbildend, eine Brücke zwischen Heute und Morgen sowie ein Ort der Begegnung zum Lernen und Begreifen der Natur“, führte sie weiter aus. 

Ingrid Felipe als Vertreterin von Landeshauptmann Platter zollte den Verantwortlichen ein großes Lob, dieses nicht einfache Unterfangen, die anfängliche Idee zu planen und schließlich auch umzusetzen. Für die Zukunft sind in dem Gebäude, das nach der Überzeugung der Verantwortlichen ein Alleinstellungsmerkmal besitzt und zugleich nach außen als Marketingzeichen gelten wird, auch Seminare rund um den Naturschutz geplant. 

Wahre Schmuckstücke 

In den Erlebniszelten des Naturparks, des Walderlebniszentrums Ziegelwies und des Vereins an Natopia wurde beim Rahmenprogramm zum Mitmachen angeregt. So konnten Lechtalsteine zu wahren Schmuckstücken geschliffen werden, anhand einer Duftorgel die Düfte des Waldes „erschnuppert“ und ein Wildbienenhotel selbst hergestellt werden. Im Naturparkhaus konnten die Besucher außerdem einen Blick durchs Mikroskop werfen und in die Welt der Wasserinsekten eintauchen. Die kirchliche Segnung des Gebäudes nahm Pfarrer Martin Schautzgy vor und musikalisch wurde das Fest von der Musikkapelle Elmen umrahmt. ed

Auch interessant

Meistgelesen

Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Die Freiheit eines Christen
Die Freiheit eines Christen
Motorradfahrer schwer verletzt
Motorradfahrer schwer verletzt
Grenztunnel wird gesperrt
Grenztunnel wird gesperrt

Kommentare